Fussball

FC Liverpool strebt offenbar vorzeitige Vertragsverlängerung mit Jürgen Klopp an

Von SPOX
Der FC Liverpool strebt offenbar eine vorzeitige Vertragsverlängerung mit Trainer Jürgen Klopp an.

Der FC Liverpool strebt offenbar eine vorzeitige Vertragsverlängerung mit Trainer Jürgen Klopp an. Obwohl sein aktueller Kontrakt noch bis 2022 läuft, hätte eine weitere Verlängerung nach Informationen des Guardian höchste Priorität. Gespräche gäbe es bereits seit Monaten.

Klopp trainiert Liverpool seit Herbst 2015. Damals hatte er die Nachfolge von Brendan Rodgers angetreten und zunächst einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Bereits im darauffolgenden Sommer verlängerte er vorzeitig. Aktuell verdient Klopp jährlich rund acht Millionen Euro.

Nach drei verlorenen Finals (League Cup, Europa League und Champions League) holte er am Samstag den ersten Titel mit Liverpool. Im Champions-League-Finale schlug er Tottenham Hotspur mit 2:0.

Immer wieder wird Klopp auch mit dem Trainerposten beim DFB und dem FC Bayern München in Verbindung gebracht. Franz Beckenbauer sagte neulich der Bild, er wünsche sich "nichts sehnlicher, als dass er eines Tages zum FC Bayern kommt".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung