Fussball

Champions League – Titelträger: Das sind die Rekordsieger in der Königklasse

Von SPOX
Real Madrid ist mit 13 Champions-League-Titeln der Verein mit der größten Titelsammlung. Kein europäischer Verein konnte mehr Final-Siege als die Königlichen einfahren.

Nachdem der FC Liverpool im letztjährigen Final-Duell gegen Real Madrid noch scheiterte, ist dem englischen Vereinsfußball in diesem Jahr der Champions-League-Titel sicher. Die Top 4 der Champions-League-Rekordsieger kommen jedoch nicht aus der Premier League. SPOX verrät euch neben den Vereinen mit den meisten Titelgewinnen auch die erfolgreichsten Trainer der letzten Jahre.

Holt Dir jetzt deinen DAZN-Gratismonat und sehe das Champions-League-Finale Tottenham Hotspur - FC Liverpool live sowie in voller Länge im Rahmen des kostenfreien 30-Tage-Testzeitraums bei DAZN.

Champions-League-Finale 2019: Schluss für Real Madrid im Achtelfinale

Für die wohl größte Überraschung der diesjährigen Champions-League-Saison sorgten das junge Team von Ajax Amsterdam. Im Champions-League-Achtelfinale schlug die unbekümmerte Mannschaft von Erik ten Hag den Serienmeister Real Madrid.

Zum letzten Achtelfinal-Aus der Königlichen war es zuvor im Jahr 2010 gekommen, als Real Madrid in der ersten K.o.-Runde an Olympique Lyon scheiterte.

  • Achtelfinal-Ergebnis von Real Madrid im Hin- und Rückspiel:
RundeHeimteamGastErgebnis
AchtelfinaleAjax AmsterdamReal Madrid1:2
AchtelfinaleReal MadridAjax Amsterdam1:4

UEFA Champions League - Rekordsieger der Königsklasse

Nach zuletzt drei Champions-League-Siegen in Folge ist Real Madrid im Ranking der Champions-League-Rekordsieger einsame Spitze.

Hinter den Los Blancos stehen große Namen wie beispielsweise Barcelona, der FC Liverpool oder Bayern München. Die meisten Champions-League-Siege nach Real Madrid hat der italienische Top-Klub AC Mailand auf dem Konto. Insgesamt standen die Rossoneri siebenmal mit der Henkelpott-Trophäe auf dem Siegerpodest.

  • Das sind die Rekordsieger der UEFA Champions League bis zur Saison 2017/18:
Anzahl TitelRekordsieger
13Real Madrid
7AC Milan
5Bayern München
5FC Barcelona
5Liverpool FC
4AFC Ajax
3Inter
3Manchester United

Champions League, Rekordsiege: Trainer mit meisten Champions-League-Titeln

Was die Rekordsiege der Champions League unter den Trainern angeht, ist die Top-Liste deutlich enger. Ganz oben steht ein ehemaliger Bayern-Trainer, der sich die Spitzenposition mit dem aktuellen Real-Coach Zinedine Zidane teilt (beide 3 Titel).

Hinter den beiden Erfolgstrainern und dreimaligen Titelträgern befinden sich insgesamt sechs Trainer mit je zwei Champions-League-Titeln. Darunter auch zwei deutsche Trainer: Ottmar Hitzfeld und Jupp Heynckes.

  • Die Top 8 der erfolgreichsten Champions-League-Coaches aller Zeiten:
TrainerAnzahl Titel
Carlo Ancelotti3
Zinedine Zidane3
Sir Alex Ferguson2
Pep Guardiola2
Vicente del Bosque2
Ottmar Hitzfeld2
Jupp Heynckes2
Jose Mourinho2

UEFA Champions League: Deutsche Titelträger im Überblick

Zum letzten deutschen Titelgewinn kam der FC Bayern München. Im Champions-League-Finale der Saison 2012/13 setzten sich die Bayern im deutschen Final-Duell mit 2:1 gegen den BVB durch. Mario Mandzukic (60.) traf zur zwischenzeitlichen Führung, ehe Ilkay Gündogan den 1:1-Ausgleichstreffer (68.) markierte. In der 89. Minute bescherte Arjen Robben mit seinem Tor dem FCB den fünften Champions-League-Titel der Vereinsgeschichte.

  • Erfolgreichste deutsche Titelträger in der Übersicht:
VereinTitel
FC Bayern München5
Borussia Dortmund1
Hamburger SV1

Aktuelle UEFA 5-Jahreswertung

  • 5-Jahreswertung der UEFA nach Punkten:
PlatzLand2014/20152015/20162016/20172017/20182018/2019Gesamt
1Spanien20.21423.92820.14219.71419.571103.569
2England13.57114.25014.92820.07122.35785.177
3Italien19.00011.50014.25017.33312.64274.725
4Deutschland15.85716.42814.5719.85715.21471.927
5Frankreich10.91611.08314.41611.50010.58358.498
6Russland9.66611.5009.20012.6007.58350.549
7Portugal9.08310.5008.0839.66610.90048.232
8Belgien9.6007.40012.5002.6007.80039.900
9Ukraine10.0009.8005.5008.0005.60038.900
10Türkei6.0006.6009.7006.8005.50034.600
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung