Fussball

Juventus Turin: So sieht der Weg ins Champions-League-Finale aus

Von SPOX
Juventus Turin setzte sich im Achtelfinale gegen Atletico durch.

Das Ziel von Juventus lautet klar und deutlich: Champions-League-Sieg. Welche Hürden der italienische Meister dafür aus dem Weg räumen muss, zeigen wir Euch hier auf.

Jetzt Gratismonat sichern und das Viertelfinale der Champions League live erleben

Zunächst trifft Juventus im Viertelfinale auf Real-Bezwinger Ajax Amsterdam. Die Alte Dame muss zuerst auswärts ran, ehe die Entscheidung im Rückspiel im Juventus Stadium fällt.

Juventus Turin bei Ajax Amsterdam: Übertragung im Livestream

Das Viertelfinale zwischen Ajax Amsterdam und Juventus Turin ist wegen der Rechtevergabe nicht im Free-TV zu sehen. Stattdessen könnt ihr auf DAZN Cristiano Ronaldo und Co. verfolgen. Das Online-Streaming-Portale zeigt das Spiel der Bianconeri sowie tags zuvor das Hinspiel von Klopps FC Liverpool beim FC Porto.

Ab 23.30 Uhr sind jeweils auch die Highlights der anderen Parallel-Begegnungen Manchester United gegen den FC Barcelona auf DAZN abrufbar. Zudem könnt ihr alle Zusammenfassungen bei SPOX ab 0 Uhr des Folgetags ansehen.

Natürlich könnt ihr die Partie auf unserer Seite ebenfalls live verfolgen. Mit unserem Liveticker verpasst ihr nichts.

Champions League: Die Viertelfinalpartien im Überblick

DatumAnstoßHeimAuswärtsÜbertragung
09.04.201921 UhrFC LiverpoolFC PortoDAZN
09.04.201921 UhrTottenham HotspurManchester CitySky
10.04.201921 UhrManchester UnitedFC BarcelonaSky
10.04.201921 UhrAjax AmsterdamJuventus TurinDAZN

Juventus Turin: Der Weg ins Champions-League-Finale

Bereits bei der Viertelfinal-Auslosung in Nyon im März wurden die möglichen Halbfinal-Partien festgelegt. Im oberen Baum, der in das Halbfinale 1 mündet, ist Juventus zu finden.

Der mögliche Gegner im Falle eines Weiterkommens ergibt sich aus dem Duell zwischen Tottenham Hotspur und Manchester City. Der Sieger aus Halbfinale 1 wird zudem als Gastgeber im Endspiel der Königsklasse deklariert.

Das Halbfinale 2 bestreiten dementsprechend FC Liverpool/FC Porto gegen FC Barcelona/Manchester United.

Champions League: Die weiteren Termine

Das Finale wird in diesem Jahr im Wanda Metropolitano, der Heimstätte von Atletico Madrid, ausgetragen.

TermineDatum
Viertelfinale, Hinspiele9./10. April 2019
Viertelfinale, Rückspiele16./17. April 2019
Halbfinale, Hinspiele30. April/1. Mai 2019
Halbfinale, Rückspiele7./8. Mai 2019
Finale in Madrid1. Juni 2019

Champions League: Gruppenphase und Achtelfinale von Juventus

In der Gruppe H setzte sich Juventus als Gruppensieger durch. Lediglich zuhause gegen Manchester United und auswärts am letzten Spieltag in Bern mussten die Bianconeri eine Niederlage hinnehmen.

Im Achtelfinale traf Juve auf Atletico Madrid. Nach der 0:2-Auswärtspleite im Hinspiel sorgte Cristiano Ronaldo mit einem Dreierpack für das Weiterkommen von Juventus.

DatumRundeHeimAuswärtsErgebnis
19.09.2018GruppenphaseFC ValenciaJuventus Turin0:2
02.10.2018GruppenphaseJuventus TurinYoung Boys Bern3:0
23.10.2018GruppenphaseManchester UnitedJuventus Turin0:1
07.11.2018GruppenphaseJuventus TurinManchester United1:2
27.11.2018GruppenphaseJuventus TurinFC Valencia1:0
12.12.2018GruppenphaseYoung Boys BernJuventus Turin2:1
20.02.2019AchtelfinaleAtletico MadridJuventus Turin2:0
12.03.2019AchtelfinaleJuventus TurinAtletico Madrid3:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung