Fussball

Champions League 2019: Wann beginnt der Vorverkauf für das Finale?

Von SPOX
Der FC Liverpool steht nach dem Sieg über den FC Bayern im Viertelfinale der Champions League.

Nach der Austragung der Achtelfinal-Spiele der Champions League sind nur noch acht Teams im Rennen um den Einzug ins große Finale. Hier bei SPOX erfahrt ihr, ab wann und wie ihr euch Tickets für das Endspiel sichern könnt.

Mit dem FC Bayern ist der letzte deutsche Vertreter bereits im Champions-League-Achtelfinale gescheitert. Zuletzt gab es 2001 ein Viertelfinale ohne deutsche Beteiligung. Dennoch erwarten alle Fußballfans spannende Spiele in den weiteren Runden.

Champions League: Wann und wo findet das Finale statt?

Das Endspiel wird am 1. Juni im Estadio Wanda Metropolitano, der Heimspielstätte von Atletico Madrid, ausgetragen. Die Hoffnungen der Gastgeber auf ein Finale im eigenen Stadion sind bereits erloschen. Die Colchoneros scheiterten im Achtelfinale an Juventus Turin.

CL-Finale: Wann beginnt der Ticketverkauf?

Der Ticketverkauf für das diesjährige Champions-League-Endspiel startet am Donnerstag, dem 14. März. Bis zum 21. März um 14 Uhr mitteleuropäischer Zeit können sich Interessierte um den Erwerb von Eintrittskarten bemühen.

CL-Endspiel: Wie ist der Ticketverkauf geregelt?

38.000 der insgesamt 63.500 Tickets sind für den öffentlichen Verkauf vorgesehen. Je 17.000 davon gehen an die beiden Finalteilnehmer, die restlichen 4.000 werden über uefa.com an weitere Fans verkauft. Am Ende der Antragsphase werden diese Karten unter allen Antragsstellern ausgelost. Der Zeitpunkt der Ticketanfrage spielt dabei keine Rolle.

Die Karten, die nicht in den freien Verkauf gehen, sind für die UEFA, die Nationalverbände, das lokale Organisationskomitee, Werbepartner, Sendeanstalten sowie weitere Partner vorgesehen.

Tickets fürs Endspiel: Was kosten die Karten?

Die günstigsten Eintrittskarten sind für 70 Euro zu erwerben. Für Tickets in der Top-Kategorie muss man tief in die Taschen greifen: 600 Euro werden für einen perfekten Sitzplatz fällig. Jeder Fan kann maximal zwei Eintrittskarten beantragen.

Champions League: Die Achtelfinal-Ergebnisse

Drei deutsche Teams gingen im Achtelfinale der Champions League an den Start, für alle drei Mannschaften war Endstation. Besonders Schalke 04 wurden bei der 0:7-Pleite bei Manchester City die Grenzen aufgezeigt. Auch die Mitfavoriten Paris St.-Germain und Atletico Madrid verpassten das Viertelfinale.

Mannschaft 1Mannschaft 2HinspielRückspiel
AS RomFC Porto2:1 (0:0)1:3 n.V.
Manchester UnitedParis Saint-Germain0:2 (0:0)3:1 (2:1)
Tottenham HotspurBorussia Dortmund0:3 (0:0)1:0 (0:0)
Ajax AmsterdamReal Madrid1:2 (0:0)4:1 (2:0)
Olympique LyonFC Barcelona0:01:5 (0:2)
FC LiverpoolFC Bayern München0:03:1 (1:1)
Atletico MadridJuventus Turin2:0 (0:0)0:3 (0:1)
FC Schalke 04Manchester City2:3 (2:1)0:7 (0:3)

Champions League: Der Weg ins Finale

Am 15. März findet die Auslosung zum Viertelfinale statt, ehe dieses ab dem 9. April ausgetragen wird. Der neue Champions-League-Sieger wird am 1. Juni in Madrid ermittelt.

TerminDatum
Auslosung der Viertel- und Halbfinalspiele15. März 2019
Viertelfinale, Hinspiele9./10. April 2019
Viertelfinale, Rückspiele16./17. April 2019
Halbfinale, Hinspiele30. April/1. Mai 2019
Halbfinale, Rückspiele7./8. Mai 2019
Finale in Madrid1. Juni 2019
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung