Fussball

Schalke 04 vs. Manchester City live: Wer zeigt das Champions-League-Achtelfinale im TV und im Livestream?

Von SPOX
Leroy Sane kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück. Auf Schalke unterschrieb der City-Spieler seinen ersten Profi-Vertrag.

Am heutigen Mittwoch trifft der FC Schalke 04 in der Champions League auf den aktuellen englischen Meister Manchester City. Wo ihr das Achtelfinalhinspiel der Schalker live im TV und im Livestream sehen könnt, erfahrt ihr hier.

Die Ausgangslage vor dem Hinspiel auf Schalke ist eindeutig: Manchester City ist der klare Favorit im Champions-League-Achtelfinale gegen die Königsblauen. Das betonte auch Schalke-Trainer Domenico Tedesco am Dienstag auf der Pressekonferenz vor dem Spiel.

"Wir sind natürlich nicht der Favorit. Nichtsdestotrotz stehen wir zu Recht im Achtelfinale. ManCity hat eine extrem starke Mannschaft. Wir brauchen einen Sahnetag, das sind wir uns und den Fans schuldig", sagte Tedesco, der sich aber dennoch Siegchancen ausrechnete.

Schalke 04 vs. Manchester City: Wo läuft das Duell im TV und Livestream?

Das Achtelfinal-Duell der Champions League wird heute Abend weder im Free-TV noch im Pay-TV übertragen. Die Partie S04 vs. Manchester City wird heute im Einzelspiel in Deutschland und Österreich live und exklusiv bei DAZN zu sehen sein.

Nach Abpfiff ist die Partie selbstverständlich im Re-Live abrufbar. Somit haben Schalke-Anhänger, die das Spiel nicht live sehen konnten, die Möglichkeit sich das Champions-League-Spiel bei DAZN anzugucken.

DAZN ist ein Streamingdienst, der 2016 ins Leben gerufen wurde und seitdem jährlich über 3000 Sportevents live überträgt. Seit dieser Saison teilt sich DAZN die Übertragungsrechte der Königsklasse mit dem Pay-TV-Sender Sky. Darüber hinaus hat DAZN aber auch alle Spiele der Europa League, sowie die Topspiele der Premier League, Serie A, Primera Division und der Ligue 1 im Programm.

Bei DAZN kommen aber nicht nur Fußball-Fans auf ihre Kosten. Der Streamingdienst widmet sich auch der Übertragung zahlreicher Highlights aus dem US-Sport (NBA, NFL, MLB, NHL). Ein Abonnement bei DAZN kostet lediglich 9,99 Euro im Monat und ist jederzeit kündbar. Dabei ist der erste Monat gratis. Hier geht es zum kostenlosen Probemonat.

Schalke 04 und Manchester City: Der Weg ins Achtelfinale

Schalke ist als Zweiter der Gruppe D, Manchester City als Erster der Gruppe F ins Achtelfinale eingezogen. Während die Citizens unter anderem die TSG 1899 Hoffenheim hinter sich ließ, setzte sich Schalke vor Galatasaray und Lokomotive Moskau durch.

  • Abschluss-Tabelle der Gruppe D:
Pl.TeamSpieleSUNTordifferenzPunkte
1FC Porto6510+916
2Schalke 046321+211
3Galatasaray6114-34
4Lokomotive Moskau6105-83
  • Abschluss-Tabelle der Gruppe F:
Pl.TeamSpieleSUNTordifferenzPunkte
1Manchester City6411+1013
2Olympique Lyon6150+18
3Schachtjor Donezk6132-86
4TSG Hoffenheim6033-33

FC Schalke 04 vs. Manchester City: Die Aufstellungen

  • S04: Fährmann, Caligiuri, Bruma, Sane, Nastasic, Oczipka, McKennie, Bentaleb, Mendyl, Serdar, Uth
  • ManCity: Ederson, Walker, Laporte, Otamendi, Fernandinho, Gündogan, de Bruyne, David Silva, Bernardo Silva, Sterling, Agüero

Manchester City: Pep Guardiola adelt Ilkay Gündogan

Vor der Partie hat ManCity-Trainer Pep Guardiola in höchsten Tönen von seinem Schützling Ilkay Gündogan gesprochen und ihn als einen der besten besten Spieler, die er jemals trainiert hat, bezeichnet. "Ilkay? Er ist unglaublich, ein echter Topspieler", sagte er im Interview bei DAZN. "Das Problem in seiner ersten Saison war seine schwere Knieverletzung. Er ist unfassbar talentiert und hat die richtige Mentalität."

Der 28-Jährige spielt für die Citizen sowohl im defensiven als auch im offensiven Mittelfeld. "Wenn er im defensiven Mittelfeld spielt, kontrolliert er das Spiel. Wenn er offensiver aufläuft, ist er torgefährlich", erklärte Pep und fügte hinzu: "Er ist ein außergewöhnlicher Spieler, einer der besten Spieler, die ich in meiner Karriere trainiert habe."

FC Schalke 04: Mark Uth fordert mutigen Spielstil

Manchester City hat die eindeutige Favoritenrolle inne, dennoch hat Mark Uth "keinen Bock, mich da 90 Minuten hinten reinzustellen". Der Stürmer möchte, dass seine Mannschaft zumindet probiert, den Citizen spielerisch standzuhalten. "Wir müssen auch Fußball spielen", forderte er. In der Bundesliga befindet sich der Klub des 27-Jährigen lediglich auf dem 14. Tabellenplatz mit einer Ausbeute von gerade einmal 25 Toren.

Achtelfinal-Rückspiele der Champions League mit Schalke und ManCity

Im Parallelspiel stehen sich im anderen Achtelfinale am heutigen Mittwoch Atletico Madrid und Juventus Turin gegenüber. Das Spiel im neuen Wanda Metropolitano beginnt ebenfalls um 21 Uhr, wird anders als City gegen Schalke jedoch ausschließlich beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen sein.

Team 1Team 2Rückspiel-TerminÜbertragung
Borussia DortmundTottenham HotspurDienstag, 05.03.Sky
Real MadridAjax AmsterdamDienstag, 05.03.DAZN
Paris Saint-GermainManchester UnitedMittwoch, 06.03.Sky
FC PortoAS RomMittwoch, 06.03.DAZN
Manchester CitySchalke 04Dienstag, 12.03.Sky
Juventus TurinAtletico MadridDienstag, 12.03.DAZN
Bayern MünchenFC LiverpoolMittwoch, 13.03.

Sky

FC BarcelonaOl. LyonMittwoch, 13.03.DAZN
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung