Fussball

Champions League: TSG Hoffenheim gegen Manchester City ohne Kapitän Kevin Vogt

SID
Kevin Vogt kann seine Mannschaft gegen Manchester City nicht unterstützen.
© getty

TSG Hoffenheim muss im zweiten Spiel der Champions League am Dienstag gegen den englischen Meister Manchester City auf Kapitän Kevin Vogt verzichten.

Der 27 Jahre alte Abwehrchef laboriert nach wie vor an einer Oberschenkel-Prellung.

Da auch Kasim Adams, Benjamin Hübner, Harvard Nordtveit und Ermin Bicakcic ausfallen, fehlen Trainer Julian Nagelsmann fünf Verteidiger. Das bestätigte der Coach während der Pressekonferenz am Montag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung