NBA-Superstar LeBron James kassiert dank Champions-League-Finalist FC Liverpool ab

Von SPOX
Donnerstag, 03.05.2018 | 18:53 Uhr
LeBron James investierte 2011 in den FC Liverpool.
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

LeBron James hat dank des sportlichen Erfolgs des FC Liverpool rund 21 Millionen Euro Gewinn gemacht. Der NBA-Star der Cleveland Cavaliers investierte im April 2011 in den Premier-League-Klub und kaufte zwei Prozent der Anteile.

Diese waren zum Zeitpunkt der Investition rund 5,5 Millionen Euro wert. Durch das Erreichen des Europa-League-Finals in der Saison 2015/16 (1:3-Niederlage im Endspiel gegen Sevilla) und vor allem aufgrund der aktuellen Spielzeit hat sich der Wert von James' Anteilen laut ESPN fast verfünffacht, was einem Gewinn von rund 21 Millionen Euro entspricht.

Liverpool steht in der Premier League zwei Spieltage vor dem Saisonende auf dem dritten Platz, der für die Gruppenphase der Champions League qualifiziert. Am 26. Mai hat die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp zudem die Chance, im Endspiel der Königsklasse in Kiew gegen Real Madrid den Henkelpott zu gewinnen.

Allein durch den Einzug ins Finale sind den Reds 49,7 Millionen Euro Prämien der UEFA garantiert. Im Falle eines Sieges gegen Real würden weitere 4,5 Millionen Euro hinzukommen. Der sportliche Erfolg gepaart mit der Tradition des Klubs und dem weltweiten Bekanntheitsgrad habe den Wert des Vereins in den vergangenen Jahren zusätzlich angehoben, sagte ein Investment-Banker gegenüber ESPN.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung