Vor dem Champions-League-Finale: Alle bisherigen Final-Teilnahmen von Jürgen Klopp

 
Aller guten Dinge sind drei: Nach dem Wunder gegen den FC Barcelona steht Jürgen Klopp in seinem dritten Champions-League-Finale. SPOX zeigt Kloppos bisherige sieben Finals, von denen er nur ein einziges gewinnen konnte.
© getty
Aller guten Dinge sind drei: Nach dem Wunder gegen den FC Barcelona steht Jürgen Klopp in seinem dritten Champions-League-Finale. SPOX zeigt Kloppos bisherige sieben Finals, von denen er nur ein einziges gewinnen konnte.
Das erste Finale von Jürgen Klopp: 2011/12 im DFB-Pokal gegen die Bayern.
© getty
Das erste Finale von Jürgen Klopp: 2011/12 im DFB-Pokal gegen die Bayern.
Nach einem furiosen 5:2-Sieg feierte Klopp mit den Dortmunder Fans das Double. Es sollte sein bislang einziger Final-Erfolg bleiben.
© getty
Nach einem furiosen 5:2-Sieg feierte Klopp mit den Dortmunder Fans das Double. Es sollte sein bislang einziger Final-Erfolg bleiben.
Ein Jahr später kam es zur Neuauflage des DFB-Pokalfinals - dieses Mal in der Champions League.
© getty
Ein Jahr später kam es zur Neuauflage des DFB-Pokalfinals - dieses Mal in der Champions League.
Es folgte eine der schmerzhaftesten Niederlagen für Klopp. Arjen Robben besiegelte in der 89. Minute mit dem 2:1 das Ende aller Dortmunder Champions-League-Träume.
© getty
Es folgte eine der schmerzhaftesten Niederlagen für Klopp. Arjen Robben besiegelte in der 89. Minute mit dem 2:1 das Ende aller Dortmunder Champions-League-Träume.
Das DFB-Pokal-Finale 2013/14 bedeutete das dritte Endspiel in drei Jahren für Klopp. Gegner zum dritten Mal: die Bayern.
© getty
Das DFB-Pokal-Finale 2013/14 bedeutete das dritte Endspiel in drei Jahren für Klopp. Gegner zum dritten Mal: die Bayern.
Doch wie bereits in der Champions League blieb Klopp lediglich die Silbermedaille. Robben und Müller schossen die Bayern in der Verlängerung zum 2:0-Sieg.
© getty
Doch wie bereits in der Champions League blieb Klopp lediglich die Silbermedaille. Robben und Müller schossen die Bayern in der Verlängerung zum 2:0-Sieg.
Auch in seinem letzten BVB-Jahr erreichte Klopp das Finale des DFB-Pokals. Gegner 2014/15 ausnahmsweise nicht die Bayern, sondern der VfL Wolfsburg.
© getty
Auch in seinem letzten BVB-Jahr erreichte Klopp das Finale des DFB-Pokals. Gegner 2014/15 ausnahmsweise nicht die Bayern, sondern der VfL Wolfsburg.
Zu holen gab es aber auch gegen die Wölfe nichts. Das Team um Kevin de Bruyne versaute Klopp den BVB-Abschied und gewann mit 3:1.
© getty
Zu holen gab es aber auch gegen die Wölfe nichts. Das Team um Kevin de Bruyne versaute Klopp den BVB-Abschied und gewann mit 3:1.
Gleich in seiner ersten Saison 2015/16 erreichte Klopp mit dem FC Liverpool das Finale des Ligapokals. Gegner: Manchester City.
© getty
Gleich in seiner ersten Saison 2015/16 erreichte Klopp mit dem FC Liverpool das Finale des Ligapokals. Gegner: Manchester City.
Doch auch in England verbesserte sich die Finalbilanz von Klopp nicht. Im Elfmeterschießen unterlagen die Reds den Citizens mit 2:4.
© getty
Doch auch in England verbesserte sich die Finalbilanz von Klopp nicht. Im Elfmeterschießen unterlagen die Reds den Citizens mit 2:4.
Auch in der Europa League zog der FC Liverpool 2015/16 ins Finale ein. Gegen den FC Sevilla sollte endlich der erste internationale Titel für Kloppo her.
© getty
Auch in der Europa League zog der FC Liverpool 2015/16 ins Finale ein. Gegen den FC Sevilla sollte endlich der erste internationale Titel für Kloppo her.
Eine 1:0-Führung reichte allerdings nicht: Auch das fünfte Finale in Folge verlor Klopp, 1:3 stand am Ende auf der Anzeigetafel.
© getty
Eine 1:0-Führung reichte allerdings nicht: Auch das fünfte Finale in Folge verlor Klopp, 1:3 stand am Ende auf der Anzeigetafel.
Vergangene Saison hatte Klopp die Chance auf Liverpools ersten Champions-League-Titel seit 2005. Der Gegner: Real Madrid.
© getty
Vergangene Saison hatte Klopp die Chance auf Liverpools ersten Champions-League-Titel seit 2005. Der Gegner: Real Madrid.
Ein unglücklicher Abend von Torhüter Karius und ein Traumtor von Gareth Bale verhinderten Klopps Erfolg. Das Spiel ging für Liverpool 1:3 verloren. Nun soll es also im dritten Anlauf mit dem Champions-League-Triumph klappen.
© getty
Ein unglücklicher Abend von Torhüter Karius und ein Traumtor von Gareth Bale verhinderten Klopps Erfolg. Das Spiel ging für Liverpool 1:3 verloren. Nun soll es also im dritten Anlauf mit dem Champions-League-Triumph klappen.
1 / 1
Werbung
Werbung