Skomina pfeift BVB-Spiel in Monaco

SID
Montag, 17.04.2017 | 12:57 Uhr
Damir Skomina wird das BVB-Rückspiel in Monaco pfeifen
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Slowene Damir Skomina pfeift das Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund am Mittwoch (20.45 Uhr im LIVETICKER). Der 40-Jährige verfügt über große internationale Erfahrung. Er war bei der EM 2012 und 2016 im Einsatz.

Skomina leitete auch das Nationalmannschafts-Abschiedsspiel von Lukas Podolski im März gegen England (1:0) und pfiff in dieser Saison auch schon den BVB in der Königsklasse.

Damals besiegten die Borussen Sporting Lissabon in der Gruppenphase mit 2:1. Dortmund muss in Monaco die 2:3-Niederlage aus dem Hinspiel wettmachen.

Alle News zur Champions League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung