Montag, 09.12.2013

Nach Ligasieg über Borussia Dortmund

Bayer mit breiter Brust ins Baskenland

Das Bild von "Leverkusener Angsthasen" soll endlich Geschichte sein. Nach der bestandenen Reifeprüfung bei Borussia Dortmund ist Bayer Leverkusen mit breiter Brust und mächtigem Selbstvertrauen zum entscheidenden Champions-League-Spiel ins Baskenland gereist.

Bayer Leverkusen will international genauso auftreten wie gegen Borussia Dortmund
© getty
Bayer Leverkusen will international genauso auftreten wie gegen Borussia Dortmund

Zudem soll nach der nationalen Wiedergutmachung in Dortmund nun auch die auf internationaler Bühne gelingen. "Obwohl Dortmund durchaus als internationale Wiedergutmachung durchgeht", wie Sportchef Rudi Völler schmunzelnd erklärte: "Schließlich waren sie Champions-League-Finalist."

Die Botschaft war jedenfalls eindeutig: Die Werkself, die vor Dortmund bei allen Härtetests - zwei Mal gegen Manchester United, gegen die Bayern und auf Schalke - wie das Kaninchen vor der Schlange agiert hatte, will sich diesmal nicht den Schneid abkaufen lassen.

Indirektes Duell mit Donezk

Die besten Bilder des 15. Spieltags
EINTRACHT BRAUNSCHWEIG - HERTHA BSC BERLIN 0:2: Vor der Partie tauchten mitgereiste Berlin das Stadion zur Abendzeitung in gespenstisches Licht
© getty
1/44
EINTRACHT BRAUNSCHWEIG - HERTHA BSC BERLIN 0:2: Vor der Partie tauchten mitgereiste Berlin das Stadion zur Abendzeitung in gespenstisches Licht
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund.html
Die Hertha wurde ihrer Favoritenrolle anschließend schnell gerecht und ging durch Adrian Ramos in Führung
© getty
2/44
Die Hertha wurde ihrer Favoritenrolle anschließend schnell gerecht und ging durch Adrian Ramos in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=2.html
Schon früh war klar, dass Braunschweig trotz kämpferisch guter Leistung, zu glücklos agierte
© getty
3/44
Schon früh war klar, dass Braunschweig trotz kämpferisch guter Leistung, zu glücklos agierte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=3.html
Die teils sehr harte Gangweise beider Mannschaften resultierte gleich in mehreren Verwarnungen und einer Gelb-Roten Karte
© getty
4/44
Die teils sehr harte Gangweise beider Mannschaften resultierte gleich in mehreren Verwarnungen und einer Gelb-Roten Karte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=4.html
Letztendlich agierten die Hauptstädter zielstrebiger vor dem Tor und konnten sogar durch Tolga Cigerci noch auf 2:0 erhöhen
© getty
5/44
Letztendlich agierten die Hauptstädter zielstrebiger vor dem Tor und konnten sogar durch Tolga Cigerci noch auf 2:0 erhöhen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=5.html
SC FREIBURG - VFL WOLFSBURG 0:3 Nach dem Aus im DFB-Pokal hatte sich die Freiburger viel vorgenommen
© getty
6/44
SC FREIBURG - VFL WOLFSBURG 0:3 Nach dem Aus im DFB-Pokal hatte sich die Freiburger viel vorgenommen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=6.html
Doch bereits nach acht Minuten musste Christian Streich den ersten Gegentreffer hinnehmen
© getty
7/44
Doch bereits nach acht Minuten musste Christian Streich den ersten Gegentreffer hinnehmen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=7.html
Arnold vollstreckte aus kurzer Distanz und gab die Marschrichtung fürs Spiel schnell vor
© getty
8/44
Arnold vollstreckte aus kurzer Distanz und gab die Marschrichtung fürs Spiel schnell vor
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=8.html
Kurz darauf ließ sich auch Ivica Olic nicht lumpen und erzielte nach elf Minuten das 0:2
© getty
9/44
Kurz darauf ließ sich auch Ivica Olic nicht lumpen und erzielte nach elf Minuten das 0:2
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=9.html
Zu allem Überfluss verletzte sich Francis Coquelin in der zweiten Halbzeit und musste vom Platz getragen werden
© getty
10/44
Zu allem Überfluss verletzte sich Francis Coquelin in der zweiten Halbzeit und musste vom Platz getragen werden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=10.html
Am Ende konnten die kämpfenden Freiburger die Niederlage aber nicht mehr verhindern und bekamen noch das 0:3 durch Schäfer
© getty
11/44
Am Ende konnten die kämpfenden Freiburger die Niederlage aber nicht mehr verhindern und bekamen noch das 0:3 durch Schäfer
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=11.html
DORTMUND - LEVERKUSEN 0:1 Im Spitzenspiel des 15. Spieltags begann die Werkself engagiert und couragiert
© getty
12/44
DORTMUND - LEVERKUSEN 0:1 Im Spitzenspiel des 15. Spieltags begann die Werkself engagiert und couragiert
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=12.html
Und Bayer belohnte sich früh: Heung-Min Son brachte Leverkusen mit 1:0 in Front
© getty
13/44
Und Bayer belohnte sich früh: Heung-Min Son brachte Leverkusen mit 1:0 in Front
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=13.html
Mit seinem siebten Saisontreffer schoss Son Bayer zum Sieg im Verfolgerduell
© getty
14/44
Mit seinem siebten Saisontreffer schoss Son Bayer zum Sieg im Verfolgerduell
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=14.html
Die Dortmunder konnten kämpfen wie sie wollten - wirklich ins Spiel fand der BVB nicht
© getty
15/44
Die Dortmunder konnten kämpfen wie sie wollten - wirklich ins Spiel fand der BVB nicht
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=15.html
Hast du Scheiße am Schuh... Bei Borussia lief es nicht nur auf dem Platz nicht, Sven Bender musste auch noch verletzt runter
© getty
16/44
Hast du Scheiße am Schuh... Bei Borussia lief es nicht nur auf dem Platz nicht, Sven Bender musste auch noch verletzt runter
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=16.html
Am Ende des Spiels wurde es dann nochmal richtig hitzig. Emir Spahic flog wegen einer Tätlichkeit. Später folgte ihm Sokratis
© getty
17/44
Am Ende des Spiels wurde es dann nochmal richtig hitzig. Emir Spahic flog wegen einer Tätlichkeit. Später folgte ihm Sokratis
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=17.html
WERDER BREMEN - BAYERN MÜNCHEN 0:7 Das Bruderduell blieb an der Weser aus. Nur Toni konnte auflaufen
© getty
18/44
WERDER BREMEN - BAYERN MÜNCHEN 0:7 Das Bruderduell blieb an der Weser aus. Nur Toni konnte auflaufen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=18.html
Felix dürfte womöglich froh darüber gewesen sein. Nach nicht mal 40 Minuten führten die Bayern bereits mit 3:0
© getty
19/44
Felix dürfte womöglich froh darüber gewesen sein. Nach nicht mal 40 Minuten führten die Bayern bereits mit 3:0
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=19.html
Van Buyten, Ribery und leider auch Lukimya trafen in das Werderaner Tornetz
© getty
20/44
Van Buyten, Ribery und leider auch Lukimya trafen in das Werderaner Tornetz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=20.html
Es war ein schwarzer Tag für Robin Dutt. Auch nach der Pause waren seine Bremer den Bayern klar unterlegen
© getty
21/44
Es war ein schwarzer Tag für Robin Dutt. Auch nach der Pause waren seine Bremer den Bayern klar unterlegen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=21.html
GLADBACH - SCHALKE 04 2:1 Kaum war die Partie angepfiffen, da gingen die Königsblauen auch schon in Führung...
© getty
22/44
GLADBACH - SCHALKE 04 2:1 Kaum war die Partie angepfiffen, da gingen die Königsblauen auch schon in Führung...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=22.html
Nach einem Foul an Boateng konnte sich Jens Keller über ein Elfmetertor von Jefferson Farfan freuen
© getty
23/44
Nach einem Foul an Boateng konnte sich Jens Keller über ein Elfmetertor von Jefferson Farfan freuen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=23.html
Lange währte die Freude allerdings nicht. Per Traumtor besorgte Raffael den Gladbacher Ausgleich
© getty
24/44
Lange währte die Freude allerdings nicht. Per Traumtor besorgte Raffael den Gladbacher Ausgleich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=24.html
Und es kam noch bitterer: Platzverweis für Höwedes, Elfmetertor durch Kruse und Borussia führte mit 2:1
© getty
25/44
Und es kam noch bitterer: Platzverweis für Höwedes, Elfmetertor durch Kruse und Borussia führte mit 2:1
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=25.html
Durch mangelnde Chancenverwertung mussten die Gladbacher bis zum Ende kämpfen, retteten den Dreier jedoch über die Zeit
© getty
26/44
Durch mangelnde Chancenverwertung mussten die Gladbacher bis zum Ende kämpfen, retteten den Dreier jedoch über die Zeit
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=26.html
VFB STUTTGART - HANNOVER 96 4:2 Thomas Schneider veränderte seine Mannschaft auf gleich vier Positionen
© getty
27/44
VFB STUTTGART - HANNOVER 96 4:2 Thomas Schneider veränderte seine Mannschaft auf gleich vier Positionen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=27.html
Und die Wechsel schienen sich auszuzahlen: Martin Harnik traf nach feiner Vorlage von Werner zur 1:0-Führung
© getty
28/44
Und die Wechsel schienen sich auszuzahlen: Martin Harnik traf nach feiner Vorlage von Werner zur 1:0-Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=28.html
Auch Vedad Ibisevic durfte in Hälfte eins einmal einnetzen. Die schwache VfB-Defensive sorgte allerdings für Spannung
© getty
29/44
Auch Vedad Ibisevic durfte in Hälfte eins einmal einnetzen. Die schwache VfB-Defensive sorgte allerdings für Spannung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=29.html
Nach verunglückter Flugeinlage von Sven Ulreich traf Salif Sane etwas zufällig für die Hannoveraner
© getty
30/44
Nach verunglückter Flugeinlage von Sven Ulreich traf Salif Sane etwas zufällig für die Hannoveraner
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=30.html
Am Ende spielten die Fehler aber keine Rolle mehr. Traore und Rausch sorgten in der zweiten Hälfte für die Entscheidung
© getty
31/44
Am Ende spielten die Fehler aber keine Rolle mehr. Traore und Rausch sorgten in der zweiten Hälfte für die Entscheidung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=31.html
EINTRACHT FRANKFURT - 1899 HOFFENHEIM 1:2 Tore ohne Ende wurden bei der Partie erwartet...
© getty
32/44
EINTRACHT FRANKFURT - 1899 HOFFENHEIM 1:2 Tore ohne Ende wurden bei der Partie erwartet...
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=32.html
... doch so wirklich torgefährlich wurde in den ersten 45 Minuten keine der beiden Mannschaften
© getty
33/44
... doch so wirklich torgefährlich wurde in den ersten 45 Minuten keine der beiden Mannschaften
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=33.html
Der größte Aufreger der ersten Hälfte: Nach einem Freistoß wollte Kai Herdling ein Frankfurter Handspiel erkannt haben
© getty
34/44
Der größte Aufreger der ersten Hälfte: Nach einem Freistoß wollte Kai Herdling ein Frankfurter Handspiel erkannt haben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=34.html
Dann ging es plötzlich Schlag auf Schlag: In nur fünf Minuten fielen gleich drei Treffer in der Partie
© getty
35/44
Dann ging es plötzlich Schlag auf Schlag: In nur fünf Minuten fielen gleich drei Treffer in der Partie
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=35.html
Schipplock und Firmino sorgten mit ihren Treffern für die 2:1-Führung der Hoffenheimer
© getty
36/44
Schipplock und Firmino sorgten mit ihren Treffern für die 2:1-Führung der Hoffenheimer
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=36.html
HAMBURGER SV - FC AUGSBURG 0:1 Nach dem Pokalaus gegen den FCB gaben sich die Augsburger von Beginn an kämpferisch
© getty
37/44
HAMBURGER SV - FC AUGSBURG 0:1 Nach dem Pokalaus gegen den FCB gaben sich die Augsburger von Beginn an kämpferisch
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=37.html
Von der zuletzt so starken HSV-Offensive war wenig zu sehen. Marwin Hitz musste nur selten eingreifen
© getty
38/44
Von der zuletzt so starken HSV-Offensive war wenig zu sehen. Marwin Hitz musste nur selten eingreifen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=38.html
Der HSV agierte lange Zeit ideenlos und geriet nicht unverdient in Rückstand
© getty
39/44
Der HSV agierte lange Zeit ideenlos und geriet nicht unverdient in Rückstand
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=39.html
1. FC NÜRNBERG - 1. FSV MAINZ 05 1:1 Mit starkem Schneefall und viel Einsatz begann die Partie der Franken
© getty
40/44
1. FC NÜRNBERG - 1. FSV MAINZ 05 1:1 Mit starkem Schneefall und viel Einsatz begann die Partie der Franken
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=40.html
Vor allem die Nürnberger traten, den negativen Bundesligarekord von 15 sieglosen Spielen immer vor Augen, kampfbereit auf
© getty
41/44
Vor allem die Nürnberger traten, den negativen Bundesligarekord von 15 sieglosen Spielen immer vor Augen, kampfbereit auf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=41.html
Und die Elf von Gertjan Verbeek wurde belohnt: Per Nilsson traf nach gerade mal fünf Minuten zur Führung
© getty
42/44
Und die Elf von Gertjan Verbeek wurde belohnt: Per Nilsson traf nach gerade mal fünf Minuten zur Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=42.html
Die Mainzer blieben über lange Strecken ungefährlich und kamen erst in der Schlussphase zu echten Möglichkeiten
© getty
43/44
Die Mainzer blieben über lange Strecken ungefährlich und kamen erst in der Schlussphase zu echten Möglichkeiten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=43.html
Er wurde allerdings zum Spielverderber für den Club: Shinji Okazaki traf eine Viertelstunde vor dem Ende zum Ausgleich
© getty
44/44
Er wurde allerdings zum Spielverderber für den Club: Shinji Okazaki traf eine Viertelstunde vor dem Ende zum Ausgleich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/15-spieltag/die-besten-bilder-1-fc-nuernberg-mainz-05-fc-bayern-muenchen-bayer-leverkusen-borussia-dortmund,seite=44.html
 

"Wenn man vor 80.000 Zuschauern in Dortmund so selbstbewusst auftritt, gibt es keinen Grund, das nicht auch in Spanien zu tun", sagte Völler. "Wenn wir so spielen wie in Dortmund, gewinnen wir dort auch", ergänzte Heung-Min Son, der seine Anpassungsschwierigkeiten ans Bayer-System offenbar überwunden hat und zuletzt fast nach Lust und Laune traf. Und Innenverteidiger Philipp Wollscheid stellte klar: "Uns war schon vor dem Dortmund-Spiel klar, dass wir an einem guten Tag jeden schlagen können."

Simon Rolfes ist zwar der Meinung, "dass es nicht leichter wird als in Dortmund. Aber wir wollen das nächste Ausrufezeichen in dieser knackigen Woche setzen." Und obwohl der Bundesliga-Zweite das Erreichen des Achtelfinals nicht in eigener Hand hat, ist die Konstellation in den Augen des Kapitäns "nicht ungünstig". Holen die Rheinländer bei den bereits ausgeschiedenen Basken mehr Punkte als Rivale Schachtjor Donezk bei Manchester United, das noch mindestens ein Unentschieden zum Gruppensieg braucht, hätten sie bei der achten Teilnahme an der Königsklasse zum siebten Mal die Gruppenphase erreicht.

Manchester " längst abgehakt"

Doch auf das in der Liga weiter stark kriselnde Manchester und Rechenspiele will sich Bayer gar nicht einlassen. "Es gibt keine zwei Meinungen: Wir müssen gewinnen", betonte Bundesliga-Torschützenkönig Stefan Kießling, der in der europäischen Königsklasse erst in 2 von 13 Spielen traf (drei Tore). Auch Innenverteidiger Ömer Toprak will sich nur auf das eigene Spiel konzentrieren: "Wir wollen in der Champions League überwintern. Dafür haben wir eine Aufgabe zu erledigen." Rolfes glaubt derweil an Manchester: "Wenn wir unsere Hausaufgabe erledigen, kommen wir auch weiter."

Personell hat Bayer außer Stefan Reinartz und Sidney Sam alle Leistungsträger an Bord. "Wir haben einige angeschlagene Spieler aus dem Dortmund-Spiel mitgenommen", erklärte Völler: "Aber wenn man gewonnen hat, tut es nicht ganz so weh." Er fordert von seinem Team nur eines: "Dass wir so spielen wie in Dortmund."

Die Blamage gegen Manchester hat für Rolfes jedenfalls keine Relevanz mehr. "Das ist längst abgehakt. Wir haben vorher alles gewonnen und wir haben nachher alles gewonnen", betonte Rolfes: "Wir haben vor zwei Jahren gegen Chelsea gewonnen, die in diesem Jahr Champions-League-Sieger wurden. Und wir waren die letzte Mannschaft, die in der Bundesliga gegen Bayern gewonnen hat. So gesehen war Manchester eher die Ausnahme als die Regel." - Die voraussichtlichen Aufstellungen:

San Sebastian: Bravo - Carlos Martinez, Mikel Gonzalez, Ansotegi, José Angel - Bergara, Javi Ros - Vela, Xabi Prieto, Griezmann - Seferovic. - Trainer: Arrasate

Leverkusen: Leno - Donati, Toprak, Spahic (Wollscheid), Can - Bender, Rolfes, Castro - Son, Kießling, Hegeler. - Trainer: Hyypiä

Schiedsrichter: Tom Harald Hagen (Norwegen)

Bayer Leverkusen im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.