Ancelotti bangt vor Rückspiel um Thiago Silva

Von Ansgar Löcke
Sonntag, 07.04.2013 | 13:01 Uhr
Im Rückspiel muss PSG eventuell auf Thiago Silva verzichten. Barca bangt derweil um Leo Messi
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Carlo Ancelotti hat sich besorgt gezeigt, dass Innenverteidiger Thiago Silva im Rückspiel des Champions-League-Viertelfinals beim FC Barcelona verletzt fehlen könnte. Der Trainer von Paris Saint-Germain gab nach dem 2:0-Erfolg bei Stade Rennes einen pessimistischen Ausblick.

"Es ist nicht sehr schlimm, aber wir müssen abwarten. Er hat Schmerzen und ich hoffe, dass er sich erholt", so Ancelotti gegenüber "InfoSport". Thiago Silva stand wegen einer Knieverletzung gegen Rennes nicht im Kader.

Während der Brasilianer ausfiel, wurden Javier Pastore und Ezequiel Lavezzi bewusst für das Spiel am Mittwoch geschont. Seit Samstag kann sich auch Jeremy Menez Hoffnungen auf einen Platz in der Startaufstellung machen. "Menez hat ein fantastisches Tor von außergewöhnlicher Qualität erzielt und hat vor allem in der ersten Halbzeit sehr gut gespielt", befand der Trainer.

PSG will den Sieg im Camp Nou

"Ich kenne seine Qualitäten. Er hat immer eine gute Leistung gezeigt, auch wenn die Tore fehlten. So ist er eine große Hilfe gegen Barcelona", führte Ancelotti weiter aus.

Nach einem 2:2 im Hinspiel geht es am Mittwoch im "Camp Nou" um den Einzug ins Halbfinale. Dabei möchte sich das Team nicht darauf verlassen, dass Lionel Messi bei Barcelona verletzt ausfällt. "Mit oder ohne Messi, für uns ist es dasselbe. Wir müssen uns auf unsere Aufgaben konzentrieren, in Offensive und Defensive", erklärte der Italiener. Ziel sei es, "mutig nach vorne zu spielen und einen Sieg zu erringen".

Paris spielt erst zum zweiten Mal auswärts beim FC Barcelona. Im bisher einzigen Aufeinandertreffen trennten sich beide Mannschaften im Champions-League-Viertelfinale 1994/95 mit 1:1.

Das Viertelfinale der CL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung