Málaga hofft auf Aufhebung der Sperre

SID
Mittwoch, 20.03.2013 | 15:20 Uhr
Malaga hofft auch in den nächsten Jahr wieder in den Lostöpfen des Europacups sein zu können
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Der FC Málaga ist optimistisch, nach dem Einspruch beim Internationalen Sportgerichtshof gegen die Europacup-Sperre künftig wieder an Europacup-Wettbewerben teilnehmen zu können.

Die Zuversicht des Viertelfinal-Gegners von Borussia Dortmund in der Champions League (3. und 9. April) liegt in der Begleichung längst fälliger Schulden begründet.

Es seien sämtliche Zahlungen an Vereine, Mitarbeiter des Klubs sowie an das Finanzamt erfolgt, teilten die Andalusier auf ihrer Homepage mit.

Málaga war Ende Dezember wegen Verstößen gegen UEFA-Regularien für ein Jahr aus den Europapokal-Wettbewerben ausgeschlossen worden. Ein weiteres Jahr Sperre droht, falls die Spanier bis zum 31. März nicht nachweisen können, ihren finanziellen Verpflichtungen nachgekommen zu sein.

Entscheidung im Juni

Die Sanktionen treten nur in Kraft, wenn sich Málaga in den kommenden vier Jahren mindestens ein- bzw. zweimal für einen der europäischen Wettbewerbe qualifiziert. Derzeit belegt der Klub den sechsten Rang der Primera Division.

Nach dem Rückzug eines Scheichs aus Katar war Málaga in eine finanzielle Schieflage geraten. Die UEFA sah einen Verstoß gegen das Financial Fair Play und sprach jene Sanktion aus. "Wir haben nunmehr unsere Pflichten erfüllt und werden das auch beweisen", heißt es auf der Internetseite des Klubs weiter. Die Anhörung vor dem CAS findet am 14. Mai statt, mit einer Entscheidug wird im Juni gerechnet.

Malaga CF im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung