Fussball

Xavi gegen Paris St. Germain wohl wieder dabei

Von Adrian Bohrdt
Binnen kurzer Zeit kommt Xavi zum zweiten Mal nach Paris. Diesmal mit Barca gegen PSG
© getty

Mittelfeldspieler Xavi vom FC Barcelona will bis zum Duell im Viertelfinale der Champions League gegen Paris St. Germain am Dienstag wieder fit sein. Gegen Celta Vigo muss der 33-Jährige aber passen.

"Ich werde gegen Celta am Wochenende nicht spielen, aber für das Spiel gegen Paris St. Germain werde ich bereit sein", kündigte Xavi, der sich mit Oberschenkelproblemen herumschlägt, gegenüber "Sport" an.

Aufgrund einiger Verletzungspausen stand Xavi in der laufenden Saison nur in 19 von 28 Ligaspielen in der Startelf. Neben dem 33-Jährigen muss Barcelona derzeit auch auf die verletzten Carles Puyol, Adriano, Pedro und Jordi Alba verzichten.

Jordi Alba doch fit?

Zumindest Jordi Alba könnte allerdings bis zum Dienstag wieder dabei sein. Ursprünglich war nach dem Länderspiel am Freitag ein Muskelriss und damit verbunden eine wochenlange Pause bei dem 28-Jährigen diagnostiziert worden.

Anschließend stellte sich aber heraus, dass es sich nur um eine leichtere Verletzung handle und der Außenverteidiger nach sieben bis zehn Tagen wieder einsatzbereit sein soll.

Xavi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung