Nach Gala-Auftritten in der Champions League

Khedira sieht BVB "auf einer Stufe mit Bayern"

SID
Dienstag, 18.12.2012 | 12:36 Uhr
Reals Sami Khedira sieht Borussia Dortmund auf einer Stufe mit dem FC Bayern München
© Getty
Advertisement
Bundesliga
Sa18:00
Die Highlights vom Samstag mit S04, VfB, SGE & SVW
Serie A
Live
AS Rom -
Udinese
Premier League
Live
Man City -
Crystal Palace
Championship
Live
Derby County -
Birmingham
Primera División
Live
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
Primeira Liga
Benfica -
Pacos Ferreira
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avai
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine

Sami Khedira von Rekordmeister Real Madrid hält große Stücke auf den deutschen Meister Borussia Dortmund: "Dortmund ist wieder im europäischen Fußball angekommen. "

Nationalspieler Sami Khedira von Rekordmeister Real Madrid hält große Stücke auf den deutschen Meister Borussia Dortmund. "Dortmund ist wieder im europäischen Fußball angekommen. National haben sie sich eh schon den Respekt von Bayern erspielt. Nun haben Europas Top-Teams bereits Respekt vor dem BVB. Sie können mithalten und den Titel holen", sagte der Ex-Stuttgarter im Sport-Bild-Interview.

Die Philosophie bei den Schwarz-Gelben gefalle ihm. Khedira: "Trainer Jürgen Klopp ist phänomenal, er hat für sein System die perfekten Spieler. Es gibt kein Neidgehabe. Dortmund wird in Europa mit Bayern auf einer Stufe wahrgenommen." In der Gruppenphase der Champions League hatten die Königlichen im Duell gegen den BVB in Dortmund verloren und zu Hause unentschieden gespielt.

Real-Ziel: Champions-League-Sieg

Für Real hat die Königsklasse in dieser Saison Priorität. "In Madrid haben wir uns als Ziel ganz klar den Sieg in der Königsklasse gesetzt", betonte Khedira. Madrid kann im Achtelfinale als Gruppenzweiter auf Schalke 04 und Bayern München treffen, die beide ihre Gruppe gewannen. Am Donnerstag erfolgt die Auslosung der Achtelfinalspiele.

Der Mittelfeldspieler der Madrilenen ist mit dem bisherigen Saisonverlauf unzufrieden. "Wir können mit der Saison absolut nicht zufrieden sein. Seit Saisonbeginn haben wir keinen Rhythmus gefunden. Es gab nie eine Phase, in der wir über Spiele hinweg dominiert haben. Vor allem auswärts haben wir fast nie ins Spiel gefunden. Es kann und darf keiner mit sich zufrieden sein", äußerte der 25-Jährige, "ich glaube, wir müssen als Mannschaft dem negativen Trend entgegensteuern. Die Hinserie war eines Klubs wie Real nicht würdig."

Sami Khedira im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung