Nach fünf-Tore-Gala gegen Leverkusen

Ronaldo und Mourinho loben Messi

SID
Dienstag, 13.03.2012 | 15:37 Uhr
Der Argentinier Lionel Messi spielt seit 2002 beim FC Barcelona
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

Seltene Geste zwischen den Rivalen Real Madrid und FC Barcelona: Real-Superstar Cristiano Ronaldo hat Barcas Weltfußballer Lionel Messi für seine Rekordausbeute von fünf Toren im Champions-League-Spiel gegen Bayer Leverkusen (7:1) Respekt gezollt.

Der 27 Jahre alte Portugiese sagte am Dienstag er freue sich für Messi.

"Ich bin nicht sicher, ob ich es schaffe, eines Tages fünf Tore in einem Spiel zu erzielen - ich hoffe, ich bin es", sagte Ronaldo, der in dieser Saison bereits 40 Tore in allen Wettbewerben für die Königlichen erzielt hat.

Auch Lob von Mourinho

Selbst Madrids Trainer Jose Mourinho fand so etwas wie lobende Wort für Messi. "Fünf Tore in einem Spiel zu erzielen ist nicht leicht, es war bestimmt ein schöner Abend für ihn."

Barcelona war durch das 7:1 gegen Leverkusen bereits vorige Woche ins Viertelfinale der Champions League eingezogen. Real will am Mittwoch im heimischen Bernabeu Stadion gegen ZSKA Moskau nachziehen. Das Hinspiel in Russland endete 1:1.

Lionel Messi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung