Barca-Star bleibt unverletzt

Pique mit Autounfall

SID
Montag, 13.02.2012 | 15:09 Uhr
Gerard Pique überstand einen Autounfall unversehrt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Schrecksekunde für den FC Barcelona. Vor dem Abflug zum Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League bei Bayer Leverkusen war Innenverteidiger Gerard Pique in der katalanischen Metropole in einen Autounfall verwickelt.

Ein Bus fuhr dem 25-Jährigen die Fahrertür seines Wagens ab.

Zum Glück blieb es beim Blechschaden und Pique konnte die Reise nach Deutschland antreten. Die Partie des Titelverteidigers bei der Werkself findet am Dienstagabend (20.30 im LIVE-TICKER und bei Sky) statt.

Gerard Pique im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung