Voting: Champions-League-Elf der Gruppenphase

Die Helden der Königsklasse

Von SPOX
Donnerstag, 09.12.2010 | 18:23 Uhr
Der überragende Mann der besten Offensive der Gruppenphase: Tottenhams Gareth Bale
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Die erste Runde ist vorbei, jetzt geht's in der K.o.-Phase der Champions League ans Eingemachte. Doch zuvor stellt sich noch eine Frage: Wer waren die besten Spieler der Gruppenphase?

Torhüter

Andriy Pyatov bekam einmal richtig die Hütte voll. Im Emirates gegen Arsenal kassierten er und seine Kollegen von Schachtjor Donezk eine 1:5-Abreibung. In den übrigen fünf Spielen hielt der 26-jährige Ukrainer seinen Kasten aber vier Mal sauber. Die Folge: Donezk fuhr fünf Siege und Platz eins in der Gruppe ein. Die Schalker Saison gleicht einer Achterbahnfahrt. Auch in der Champions League ging es denkbar schlecht los. Einzige Konstante: Manuel Neuer. Der deutsche Nationalkeeper hat nach der WM noch einmal einen Schritt nach vorn gemacht.

 

Die weiteren Kandidaten im Steckbrief: Vincent Enyeama (Hapoel), Olivier Sorin (Auxerre), Maarten Stekelenburg (Ajax)

 

Rechtsverteidiger

Hinter Samuel Inkoom vom FC Basel sind nicht umsonst zahlreiche Scouts her. Unter anderem soll Bayer Leverkusen ein Auge auf den ghanaischen Nationalspieler geworfen haben. Auch wenn die Schweizer die Vorrunde nicht überstanden, das Interesse an Inkoom dürfte zugenommen haben. Branislav Ivanovic hat es in dieser Saison nicht leicht. Aufgrund von Personalproblemen muss er bei Chelsea mal innen und mal außen ran. In der Gruppenphase hatte der Serbe seinen großen Moment im Heimspiel gegen Moskau, als ihm ein schmucker Doppelpack gelang.

 

Die weiteren Kandidaten im Steckbrief: Dani Alves (Barcelona), Dario Srna (Donezk), Philipp Lahm (FC Bayern)

 

Auslosung Achtelfinale im LIVE-TICKER: Freitag, 17.12., 13 Uhr

Innenverteidiger

Bei Milan geben sich in dieser Saison mehr denn je die Superstars die Klinke in die Hand. Gerade in der Abteilung Budenzauber haben die Rossoneri ja gewaltig aufgerüstet. Fragt man aber nach, wer denn die Unersetzlichen bei Milan sind, taucht ganz oben auf der Liste schnell der Name Thiago Silva auf. Der 26-jährige Brasilianer ist längst eine der tragenden Säulen des siebenfachen Champions-League-Siegers. Toby Alderweireld stammt aus der wenig beachteten, aber grandiosen Talentschmiede von Germinal Beerschot. Ajax lockte den heute 21-jährigen Belgier schon 2004 nach Holland und fährt jetzt die Ernte ein. Zwei Tore gelangen ihm in der Gruppenphase.

 

Die weiteren Kandidaten im Steckbrief: Holger Badstuber (FC Bayern), Ricardo Carvalho (Real Madrid), Sulaymane Diawara (Marseille), Younes Kaboul (Tottenham), Gerard Pique (Barcelona), Nemanja Vidic (Manchester United)

 

Linksverteidiger

Razvan Rat ging 41 Champions-League-Spiele leer aus, doch am 6. Spieltag gegen Braga schaffte er endlich den Sprung auf die Anzeigetafel. Sein herrlicher Schuss aus dem Hinterhalt bedeutete das 1:0 für Donezk gegen Braga. Damit war auch endgültig klar, dass die Ukrainer die Gruppe G vor Topfavorit Arsenal gewinnen würden. Marcelo wäre bei Real beinahe auf dem Abstellgleis gelandet, weil Jose Mourinho in dem jungen Brasilianer keinen Verteidiger sah. Doch inzwischen liebt ihn der Trainer und Marcelo zahlt mit Leistung zurück.

 

Die weiteren Kandidaten im Steckbrief: Vurnon Anita (Ajax), Dariusz Dudka (Auxerre), Jeremy Mathieu (Valencia)

 

Weiter geht's mit Mittelfeld und Angriff

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung