Champions League - 6. Spieltag

Kopenhagen schreibt Geschichte

SID
Dienstag, 07.12.2010 | 22:57 Uhr
Der FC Kopenhagen zieht als erste dänische Mannschaft ins Champions-League-Achtelfinale ein
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Grêmio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Der FC Kopenhagen hat als erster dänischer Klub das Achtelfinale der Champions League erreicht. Am sechsten und letzten Gruppenspieltag gewann die Mannschaft von Trainer Stale Solbakken souverän mit 3:1 gegen Schlusslicht Panathinaikos Athen und folgte dem FC Barcelona in die K.o.-Runde.

Der spanische Meister, der vorzeitig als Sieger der Gruppe D festgestanden hatte, setzte sich mit einer B-Auswahl 2:0 (0:0) gegen Rubin Kasan durch. Andreu Fontas und Victor Vazquez trafen beim ungefährdeten Heimsieg. Die Russen müssen damit in der Europa League weiterspielen.

In der Gruppe B schaffte Benfica Lissabon trotz der 1:2 (0:1)-Niederlage gegen Bundesligist Schalke 04 die Qualifikation für die Europa League.

Die Portugiesen profitierten vom Last-Minute-Treffer von Alexandre Lacazette, der Gastgeber Olympique ein 2:2 (0:0) gegen Hapoel Tel Aviv bescherte und gleichzeitig dem israelischen Meister den Weg in die Runde der letzten 16 versperrte. Lyon muss sich trotz des Punktgewinns mit Platz zwei hinter den Königsblauen begnügen.

Remis reicht ManUnited zum Gruppensieg

Manchester United kassierte beim 1:1 (0:1) gegen den FC Valencia das erste Gegentor der Gruppenphase, behauptete aber dennoch den ersten Tabellenplatz. Im unbedeutenden zweiten Spiel der Gruppe C trennte sich der türkische Klub Bursaspor 1:1 (0:1) von den Glasgow Rangers und holte im sechsten Anlauf seinen ersten Punkt.

United und Valencia hatten das Achtelfinalticket schon vor ihrem direkten Duell um den Gruppensieg sicher, für Glasgow geht es nach der Winterpause in der Europa League weiter.

Spurs ziehen an Inter vorbei

Tottenham Hotspur kam in einem turbulenten Spiel zu einem 3:3 (1:1) bei Twente Enschede und feierte den Sieg in der Gruppe A. Bester Mann war dabei Jermain Defoe, der gleich doppelt für die Spurs traf. Die Engländer blieben damit in der Tabelle vor dem italienischen Meister Inter Mailand, der 0:3 (0:1) bei Bundesligist Werder Bremen unterlag.

Die Niederländer aus Enschede standen schon vor dem Gruppenfinale als Absteiger in die Europa League fest.

Alle Champions-League-Gruppen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung