Guide zum 5. Champions-League-Spieltag

Die nächsten Fünf bitte

Von SPOX
Dienstag, 23.11.2010 | 15:24 Uhr
Am ersten Spieltag gewann Milan zuhause gegen Auxerre mit 2:0
© Getty
Advertisement
Championship
Ipswich -
Sheffield Wed
Copa Libertadores
Gremio -
Lanus
Indian Super League
Chennai -
NorthEast United
Copa Sudamericana
Flamengo -
Junior
Indian Super League
Kerala -
Jamshedpur
Ligue 1
St. Etienne -
Straßburg
Premiership
Dundee -
Rangers
Premier League
West Ham -
Leicester
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheff Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
1. HNL
Cibalia -
Rijeka
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Copa Sudamericana
Junior -
Flamengo
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Premier League
Brighton -
Liverpool
Championship
Millwall -
Sheffield Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Vitesse
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Leganes -
Villarreal
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Inter Zapresic
Primera División
Eibar -
Espanyol
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
Serie A
Crotone -
Udinese
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Nach vier Spieltagen der Champions-League-Gruppenphase 2010/2011 sind drei von 16 Achtelfinalplätzen bereits vergeben. Der FC Bayern München, der FC Chelsea und Real Madrid haben ihre Tickets bereits gelöst. Heute Abend könnten fünf weitere Klubs dem illustren Trio folgen.

Gruppe E

AS Rom - Bayern München

FC Basel - CFR Cluj (beide 20.30 Uhr im LIVE-TICKER)

Hinter den überlegenen Bayern ist jede Konstellation noch möglich. Basel ist in der glücklichen Lage, den Vergleich mit dem AS Rom (3:1, 2:3) gewonnen zu haben. Ein 1:0 über Cluj heute reicht den Schweizern schon um auch das direkte Duell mit den Rumänen für sich zu entscheiden.

Andererseits: Gewinnen die Römer gegen die Bayern und gibt es keinen Sieger zwischen Basel und Cluj, dann steht in den Italienern der zweite Achtelfinalteilnehmer der Gruppe heute gegen kurz nach 22.30 Uhr schon fest.

Gruppe F

Spartak Moskau - Olympique Marseille (18.30 Uhr im LIVE-TICKER)

FC Chelsea - MSK Zilina (20.30 Uhr im LIVE-TICKER)

Chelsea ist durch, und Zilina kann nicht mehr weiterkommen. Soweit die Fakten. Den zweiten Achtelfinalplatz machen also Olympique Marseille und Spartak Moskau untereinander aus, wobei die Russen in der wesentlich besseren Ausgangslage sind.

Sie haben in Marseille gewonnen, sie haben am letzten Spieltag ein Gastspiel bei der Schießbude der Gruppe, also in Zilina (1:15 Tore), und das Beste: Sie können heute im Heimspiel gegen OM schon alles klar machen.

Gruppe G

Ajax Amsterdam - Real Madrid

AJ Auxerre - AC Mailand (beide 20.30 Uhr im LIVE-TICKER)

Real steht bereits im Achtelfinale und kann sich ganz in Ruhe auf den Clasico am kommenden Montag vorbereiten. Hier geht es nur noch um den Gruppensieg, dahinter ist jedoch noch jede Konstellation denkbar.

Allerdings könnte Milan heute mit einem Sieg in Auxerre schon alles klar machen, wenn gleichzeitig Ajax gegen Real nicht punktet.

Ein anderes Beispiel: Milan verliert in Auxerre, und Ajax schlägt Real. Dann würden die Italiener zwar auf den letzten Gruppenplatz zurückfallen, hätten aber noch ihre Chancen. Ein Sieg gegen Amsterdam zum Abschluss und ein bisschen Schützenhilfe aus Madrid würden reichen.

Gruppe H

Partizan Belgrad - Schachtjor Donezk

Sporting Braga - FC Arsenal (beide 20.30 Uhr im LIVE-TICKER)

Belgrad ist nach drei Pleiten raus aus dem Geschäft. Die anderen drei Gruppenteilnehmer haben allerdings alle noch Chancen aufs Weiterkommen, sprich: Selbst Arsenal, dass in den ersten drei Spielen alles kurz und klein schoss (6:0, 3:1, 5:1), könnte noch ausscheiden.

Dennoch spricht fast alles für die Kombo Arsenal/Donezk, die durch ist, wenn sie heute gewinnt. Den Engländern würde auch ein Punkt in Portugal schon reichen, um das Ticket zu lösen. Und selbst, wenn das nicht gelingt, gibt's am letzten Spieltag ja noch das Heimspiel gegen Schlusslicht Partizan.

Donezk hat es ebenfalls schön komfortabel. Selbst im ungünstigsten Fall der Fälle, dass die Ukrainer heute in Belgrad verlieren und Braga Arsenal besiegt, hätten sie es am letzten Spieltag im eigenen Stadion gegen die Portugiesen selbst in der Hand. Und ein Punkt würde schon reichen, denn der direkte Vergleich spricht klar für Schachtjor (Hinspiel: 3:0).

Spielplan, Ergebnisse, Tabellen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung