Donnerstag, 30.09.2010

SPOX-Top-Elf des 2. Spieltags

Bremens Albtraum und Magaths Kämpfer

Siege für den FC Bayern und Schalke 04, eine derbe Pleite für Werder Bremen am 2. Spieltag in der Champions League: Das wirkt sich auch auf die Top-Elf aus. Während der Albtraum von Thomas Schaaf im Sturm seinen Platz einnimmt, haben die Matchwinner der Münchner und Schalker ebenfalls eine Nominierung verdient. Stürmisch präsentierten sich die Verteidiger.

So sieht die Top-Elf des 2. Spieltags in der Champions League aus
So sieht die Top-Elf des 2. Spieltags in der Champions League aus

Nuno Claro (CFR Cluj): Der Schlussmann hielt Cluj durch starke Paraden beim AS Rom lange im Spiel und brachte vor allem Mirko Vucinic an den Rand der Verzweiflung. Bei den Gegentoren, vor allem beim 2:0 durch Borriello, war er machtlos.

Branislav Ivanovic (FC Chelsea): Der Außenverteidiger rettete zweimal mit einer starken Grätsche kurz vor der Strafraumgrenze gegen Brandao und steht sinnbildlich für eine dichte Chelsea-Deckung. Machte zudem über seine rechte Seite viel Druck nach vorn.

Philippe Mexes (AS Rom): Sein strammer Schuss zum 1:0 löste den Knoten bei den Italienern. Hielt hinten den Laden souverän zusammen, so dass Cluj von Beginn an fast nur mit Distanzschüssen operieren konnte.

Kyriakos Papadopoulos (Schalke 04): Für den gesperrten Höwedes in der Startelf machte der erst 18-jährige Grieche ein starkes Spiel: Kompromisslos im Zweikampf, mutig in der Spieleröffnung und mit einem starken Antritt ausgestattet. Neben Farfan der Matchwinner gegen Lissabon. Eine echte Kampfmaschine.

Gareth Bale (Tottenham Hotspur): War auf der linken Außenbahn viel unterwegs, holte den Elfmeter vor dem 2:0 raus und krönte seine Leistung mit dem 4:1, das er sich durch einen spritzigen Antritt und den Ballgewinn im Mittelfeld ganz allein erarbeitete.

Wesley Sneijder (Inter Mailand): Der Niederländer erzielte sein zweites CL-Tor der Saison mit einem wunderschönen Heber und bereitete den dritten Eto'o-Treffer vor. Sneijder strahlte sehr viel Spielfreude aus und leitete besonders im Zusammenspiel mit dem 18-jährigen Coutinho einige schöne Angriffsaktionen ein.

Die besten Bilder vom 2. CL-Spieltag
Inter Mailand - Werder Bremen 4:0: Beginnen wir mit dem Hauptdarsteller des Abends: Samuel Eto'o netzte dreimal ein - da darf es auch mal ein Foto geben
© Getty
1/18
Inter Mailand - Werder Bremen 4:0: Beginnen wir mit dem Hauptdarsteller des Abends: Samuel Eto'o netzte dreimal ein - da darf es auch mal ein Foto geben
/de/sport/diashows/1009/Fussball/Champions-League-2010-2011/2.-Spieltag/Champions-League-2.-Spieltag-FC-Basel-FC-Bayern-Schalke-Benfica-Inter-Werder.html
Inter feierte - Werder ließ die Köpfe hängen: So einen Abend hatten sich die Bremer sicher nicht träumen lassen
© Getty
2/18
Inter feierte - Werder ließ die Köpfe hängen: So einen Abend hatten sich die Bremer sicher nicht träumen lassen
/de/sport/diashows/1009/Fussball/Champions-League-2010-2011/2.-Spieltag/Champions-League-2.-Spieltag-FC-Basel-FC-Bayern-Schalke-Benfica-Inter-Werder,seite=2.html
Passender hätte die Werder-Bank die eigene Defensiv-Leistung sinnbildlich nicht zum Ausdruck bringen können
© Getty
3/18
Passender hätte die Werder-Bank die eigene Defensiv-Leistung sinnbildlich nicht zum Ausdruck bringen können
/de/sport/diashows/1009/Fussball/Champions-League-2010-2011/2.-Spieltag/Champions-League-2.-Spieltag-FC-Basel-FC-Bayern-Schalke-Benfica-Inter-Werder,seite=3.html
Silvestre (l.) spielte einst für Inter - Eto'o war's egal: Er schlug gleich dreimal gnadenlos zu
© Getty
4/18
Silvestre (l.) spielte einst für Inter - Eto'o war's egal: Er schlug gleich dreimal gnadenlos zu
/de/sport/diashows/1009/Fussball/Champions-League-2010-2011/2.-Spieltag/Champions-League-2.-Spieltag-FC-Basel-FC-Bayern-Schalke-Benfica-Inter-Werder,seite=4.html
FC Schalke 04 - Benfica Lissabon 2:0: Magath brachte überraschend Papadopoulos (unten) in der Innenverteidigung
© Getty
5/18
FC Schalke 04 - Benfica Lissabon 2:0: Magath brachte überraschend Papadopoulos (unten) in der Innenverteidigung
/de/sport/diashows/1009/Fussball/Champions-League-2010-2011/2.-Spieltag/Champions-League-2.-Spieltag-FC-Basel-FC-Bayern-Schalke-Benfica-Inter-Werder,seite=5.html
In Halbzeit eins wurden Schalke noch zwei Tore aberkannt - nach der Pause machte es Farfan besser
© Getty
6/18
In Halbzeit eins wurden Schalke noch zwei Tore aberkannt - nach der Pause machte es Farfan besser
/de/sport/diashows/1009/Fussball/Champions-League-2010-2011/2.-Spieltag/Champions-League-2.-Spieltag-FC-Basel-FC-Bayern-Schalke-Benfica-Inter-Werder,seite=6.html
Der Peruaner brachte sein Team mit dem 1:0 auf die Siegerstraße - und wurde dafür gebührend gefeiert
© Getty
7/18
Der Peruaner brachte sein Team mit dem 1:0 auf die Siegerstraße - und wurde dafür gebührend gefeiert
/de/sport/diashows/1009/Fussball/Champions-League-2010-2011/2.-Spieltag/Champions-League-2.-Spieltag-FC-Basel-FC-Bayern-Schalke-Benfica-Inter-Werder,seite=7.html
Für den Schlusspunkt sorgte Huntelaar (Mitte) - der Niederländer traf zum 2:0
© Getty
8/18
Für den Schlusspunkt sorgte Huntelaar (Mitte) - der Niederländer traf zum 2:0
/de/sport/diashows/1009/Fussball/Champions-League-2010-2011/2.-Spieltag/Champions-League-2.-Spieltag-FC-Basel-FC-Bayern-Schalke-Benfica-Inter-Werder,seite=8.html
S04 ist wieder im Geschäft. Nach der Auftaktpleite in Lyon war der Dreier gegen Benfica auch bitter nötig
© Getty
9/18
S04 ist wieder im Geschäft. Nach der Auftaktpleite in Lyon war der Dreier gegen Benfica auch bitter nötig
/de/sport/diashows/1009/Fussball/Champions-League-2010-2011/2.-Spieltag/Champions-League-2.-Spieltag-FC-Basel-FC-Bayern-Schalke-Benfica-Inter-Werder,seite=9.html
FC Basel - FC Bayern 1:2: Der FC Bayern musste gegen die Schweizer ziemlich schufften. Daniel Pranjic macht es vor
© Getty
10/18
FC Basel - FC Bayern 1:2: Der FC Bayern musste gegen die Schweizer ziemlich schufften. Daniel Pranjic macht es vor
/de/sport/diashows/1009/Fussball/Champions-League-2010-2011/2.-Spieltag/Champions-League-2.-Spieltag-FC-Basel-FC-Bayern-Schalke-Benfica-Inter-Werder,seite=10.html
Voller Einsatz gegen den Ex-Verein! Der Trainer des FC Basel, Thorsten Fink
© Getty
11/18
Voller Einsatz gegen den Ex-Verein! Der Trainer des FC Basel, Thorsten Fink
/de/sport/diashows/1009/Fussball/Champions-League-2010-2011/2.-Spieltag/Champions-League-2.-Spieltag-FC-Basel-FC-Bayern-Schalke-Benfica-Inter-Werder,seite=11.html
Der Schock für den FCB: Mit der ersten Chance trifft Frei (r.) zur Führung für die Gastgeber
© Getty
12/18
Der Schock für den FCB: Mit der ersten Chance trifft Frei (r.) zur Führung für die Gastgeber
/de/sport/diashows/1009/Fussball/Champions-League-2010-2011/2.-Spieltag/Champions-League-2.-Spieltag-FC-Basel-FC-Bayern-Schalke-Benfica-Inter-Werder,seite=12.html
AS Rom - CFR Cluj 2:1: Die Roma hatte im ersten Durchgang gegen Cluj große Probleme. Auch Francesco Totti (r.) konnte sich kaum durchsetzen
© Getty
13/18
AS Rom - CFR Cluj 2:1: Die Roma hatte im ersten Durchgang gegen Cluj große Probleme. Auch Francesco Totti (r.) konnte sich kaum durchsetzen
/de/sport/diashows/1009/Fussball/Champions-League-2010-2011/2.-Spieltag/Champions-League-2.-Spieltag-FC-Basel-FC-Bayern-Schalke-Benfica-Inter-Werder,seite=13.html
Die Rumänen wehrten sich mit Leibeskräften - und verbuchten sogar die besseren Torchancen
© Getty
14/18
Die Rumänen wehrten sich mit Leibeskräften - und verbuchten sogar die besseren Torchancen
/de/sport/diashows/1009/Fussball/Champions-League-2010-2011/2.-Spieltag/Champions-League-2.-Spieltag-FC-Basel-FC-Bayern-Schalke-Benfica-Inter-Werder,seite=14.html
FC Chelsea - Olympique Marseille 2:0: Das Star-Ensemble des FC Chelsea legte gewohnt offensiv los - und ging gegen die Südfranzosen schnell in Führung
© Getty
15/18
FC Chelsea - Olympique Marseille 2:0: Das Star-Ensemble des FC Chelsea legte gewohnt offensiv los - und ging gegen die Südfranzosen schnell in Führung
/de/sport/diashows/1009/Fussball/Champions-League-2010-2011/2.-Spieltag/Champions-League-2.-Spieltag-FC-Basel-FC-Bayern-Schalke-Benfica-Inter-Werder,seite=15.html
Ganz cool vom Elfmeterpunkt: Nicolas Anelka machte mit einem Elfmeter zum 2:0 noch in Halbzeit eins alles klar
© Getty
16/18
Ganz cool vom Elfmeterpunkt: Nicolas Anelka machte mit einem Elfmeter zum 2:0 noch in Halbzeit eins alles klar
/de/sport/diashows/1009/Fussball/Champions-League-2010-2011/2.-Spieltag/Champions-League-2.-Spieltag-FC-Basel-FC-Bayern-Schalke-Benfica-Inter-Werder,seite=16.html
Partizan Belgrad - FC Arsenal 1:3: Alexandre Song (l.) und der FC Arsenal bestimmten vom Beginn an das Geschehen und gingen in Führung
© Getty
17/18
Partizan Belgrad - FC Arsenal 1:3: Alexandre Song (l.) und der FC Arsenal bestimmten vom Beginn an das Geschehen und gingen in Führung
/de/sport/diashows/1009/Fussball/Champions-League-2010-2011/2.-Spieltag/Champions-League-2.-Spieltag-FC-Basel-FC-Bayern-Schalke-Benfica-Inter-Werder,seite=17.html
Doch Partizan wehrte sich. Pierre Boya (r.) machte den Engländern das Leben schwer
© Getty
18/18
Doch Partizan wehrte sich. Pierre Boya (r.) machte den Engländern das Leben schwer
/de/sport/diashows/1009/Fussball/Champions-League-2010-2011/2.-Spieltag/Champions-League-2.-Spieltag-FC-Basel-FC-Bayern-Schalke-Benfica-Inter-Werder,seite=18.html
 

Bastian Schweinsteiger (FC Bayern): Matchwinner gegen Basel mit zwei Toren nach Standards. Gegen Mainz schwach, in Basel vor allem kämpferisch überzeugend. Riss das Bayern-Spiel nach der Pause an sich und eroberte viele zweite Bälle.

Eyong Enoh (Ajax Amsterdam): War der einzige Sechser der Niederländer, während Milan gleich mit drei defensiven Mittelfeldspielern (Pirlo, Gattuso, Flamini) auflief. Hielt dennoch gut dagegen, stopfte viele Löcher und lieferte sich mit Seedorf einige packende Zweikämpfe.

Jefferson Farfan (Schalke 04): Gegen Benfica über 90 Minuten der Aktivposten schlechthin. Wenn es bei den Königsblauen nach vorne ging, dann über seine rechte Seite. Als Fixpunkt im Spiel gab er seinen anfangs nervösen Kollegen die notwendige Sicherheit. Brachte Schalke mit seinem Treffer auf die Siegerstraße.

Samuel Eto'o (Inter Mailand): Drei Tore erzielt, eins vorbereitet und viele weitere Chancen eingeleitet: Der Kameruner durfte aufgrund des Ausfalls von Diego Milito erstmals in dieser Saison als Mittelstürmer ran und avancierte zum Albtraum der Werder-Defensive. Spritzig, spielstark und eiskalt vor dem Tor - Eto'o unterstrich eindrucksvoll, dass er einer der besten Stürmer der Welt ist.

Luiz Adriano (Donezk): Donezks Sturmspitze trat in Braga vor der Pause überhaupt nicht in Erscheinung. Nach dem Seitenwechsel drehte der Brasilianer allerdings auf und führte sein Team im Alleingang zum Sieg. Verwertete seine beiden Gelegenheiten eiskalt und holte auch noch den Strafstoß heraus, der zum 3:0-Endstand führte.

Alle Gruppen im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Gareth Bale wird nicht rechtzeitig für Neapel fit

Real ohne Bale gegen Neapel

Branislav Ivanovic findet Kritik an Mitspieler Eden Hazard nicht gerechtfertigt

Ivanovic verteidigt Hazard nach CL-Aus gegen Paris

Gareth Bale (r.) fällt gegen Atletico aus

Real gegen Atletico ohne Bale


Diskutieren Drucken Startseite
14./15. und 21./22. Februar
7./8. und 14./15. März

Achtelfinal-Hinspiele

Achtelfinal-Rückspiele


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.