Champions Lague

Stevens-Team Salzburg droht Aus

SID
Donnerstag, 19.08.2010 | 14:18 Uhr
Huub Stevens hat 2009 bei RB Salzburg einen Zwei-Jahres-Vertrag abgeschlossen
© sid
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Der Härtetest für den FC Bayern München
International Champions Cup
SoLive
Juventus -
Barcelona
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes

Nach der Niederlage gegen Hapoel Tel Aviv stehen Huub Stevens und RB Salzburg erneut vor dem Aus in den Playoffs zur Champions League. Der Gang in die Europa League droht.

Österreichs Meister RB Salzburg droht mit Trainer Huub Stevens das erneute Aus in den Champions-League-Playoffs. Nach der bitteren 2:3 (1:2)-Niederlage gegen Hapoel Tel Aviv ist der Einzug in die Gruppenphase für die Roten Bullen in weite Ferne gerückt.

Im vierten Anlauf auf die lukrative Endrunde der europäischen Königsklasse scheint das vierte Scheitern kaum abzuwenden zu sein. Im vergangenen Jahr war die Stevens-Truppe in den Playoffs zur Champions League an Maccabi Haifa (1:2 und 0:3) gescheitert.

"Sie wollen Zahlen? Also bitte, dann sage ich: 30 zu 70. 70 Prozent, dass wir ausscheiden", so bezifferte Stevens nach dem Spiel die Chancen seiner Mannschaft auf ein Weiterkommen. Der Niederländer, der in Deutschland erfolgreich bei Schalke 04, Hertha BSC Berlin, dem 1. FC Köln und dem Hamburger SV tätig war, hob insbesondere die "Cleverness und Qualität" des israelischen Meisters und Pokalsiegers hervor.

Gegner Hapoel, der in der letzten Europa League-Saison am russischen Vertreter Rubin Kasan gescheitert waren, spielte konzentriert, taktisch diszipliniert und zeigte sich bissiger in den Zweikämpfen.

Roten Bullen winkt die Europa League

Die Chancen auf das große Geld und viel Prestige in Europas Eliteliga sind für das Team von Klub-Mäzen und Brause-Milliardär Dietrich Mateschitz nach der Hinspiel-Niederlage nicht sonderlich groß.

Statt sieben Millionen Euro Startgeld in der Champions League winken nun "nur" 900.000 Euro in der Europa League.

"Wir glauben noch daran", sagte Stevens kämpferisch, fügte jedoch hinzu: "Die Europa League ist auch nicht schlecht." Beim Rückspiel am kommenden Dienstag muss Salzburg in Israel mindestens zwei Tore erzielen um den anvisierten Einzug in die Gruppenphase der Champions League doch noch zu schaffen.

RB Salzburg im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung