Champions League

Torrichter nun auch in der Königsklasse

SID
Mittwoch, 21.07.2010 | 17:11 Uhr
Torrichter sind demnächst auch in der Champions League im Einsatz
© sid
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Ab der kommenden Saison werden auch in der Champions League Torrichter eingesetzt. Bislang wurden die zusätzlichen Schiedsrichter nur in der Europa League getestet.

In den kommenden zwei Jahren wird das Experiment mit zwei weiteren Schiedsrichter-Assistenten im Europapokal auf die Champions League ausgedehnt.

Ein entsprechender Antrag des Kontinentalverbandes UEFA wurde vom technischen Ausschuss des International Football Association Board (IFAB) am Mittwoch im walisischen Cardiff bewilligt.

2012 wird analysiert

Der Einsatz von zwei zusätzlichen Assistenten, die man auch als Torrichter bezeichnen könnte, war in der vergangenen Saison in der Europa League getestet worden.

Am 18. Mai entschied das IFAB dann, die Testphase auf weitere zwei Jahre auszudehnen. Interessierte Verbände konnten Anträge einreichen.

So werden in diversen Ligen in Frankreich (Ligapokal), Asien, Mexiko und Brasilien in der kommenden Saison die Torrichter getestet. 2012 will das IFAB auf der 126. Jahresversammlung dann die gesammelten Ergebnisse analysieren und diskutieren.

Torkamera-Forderung dank Lampard

Der technische Ausschuss und der Weltverband FIFA bestätigten zudem, dass die Torlinientechnologie bei der nächsten IFAB-Arbeitssitzung im Oktober 2010 Thema sein wird.

Die Forderung nach Einsatz von Torkameras wurde während der WM-Endrunde in Südafrika wieder laut, nachdem im Spiel zwischen Deutschland und England ein klares Tor von Frank Lampard zum möglichen 2:2 vom Schiedsrichter-Gespann schlichtweg übersehen worden war.

Alle News aus der Champions League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung