Samstag, 22.05.2010

Champions League

Bundesliga weiter mit nur drei CL-Startplätzen

Nach der Niederlage des FC Bayern München im Champions-League-Finale gegen Inter Mailand bleibt der Bundesliga ein weiterer Startplatz für die Königsklasse verwehrt.

Inters Diego Milito erzielte im Champions-League-Finale gegen Bayern beide Tore
© Getty
Inters Diego Milito erzielte im Champions-League-Finale gegen Bayern beide Tore

Die deutsche Bundesliga ist auch 2011/2012 weiter nur mit zwei Teams sicher in der Champions League vertreten.

Durch die 0:2-Niederlage des FC Bayern München im Finale der Königsklasse gegen Inter Mailand liegt Deutschland in der Fünfjahreswertung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) immer noch knapp hinter Italien.

Eine dritte deutsche Mannschaft kann in der Qualifikation nachrücken.

Bayern verliert CL-Finale gegen Inter

Das könnte Sie auch interessieren
Paul Pogba feiert nach dem Gewinn der Europa League

Pogba wünscht Juve den Gewinn der Champions League

Karl-Heinz Rummenigge geht nicht zum Champions-League-Finale

ECA-Chef Rummenigge boykottiert Finale

Karl-Heinz Rummenigge ist sauer auf Medien und Polzei

Schiri, Polizei, Medien: Rummenigge rechnet ab


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Rückspiele
Hinspiele

Champions League, Halbfinale

Champions League, Halbfinale


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.