Montag, 01.03.2010

Champions League

Gobbi im Rückspiel gegen Bayern gesperrt

Der AC Florenz muss im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League auf Massimo Gobbi verzichten. Der Mittelfeldspieler ist für seinen Ellbogen-Check für drei Spiele gesperrt worden.

Massimo Gobbi kam 2006 aus Cagliari zur Fiorentina
© Getty
Massimo Gobbi kam 2006 aus Cagliari zur Fiorentina
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Mittelfeldspieler Massimo Gobbi vom italienischen Erstligisten AC Florenz ist nach seiner Tätlichkeit im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) für drei Spiele in der Königsklasse gesperrt worden.

Damit wird Gobbi im Rückspiel am 9. März gegen den deutschen Rekordmeister nicht zur Verfügung stehen.

Der 29-Jährige hatte bei der 1:2-Niederlage nach nach einem Ellebogen-Check gegen Arjen Robben in der 73. Minute die Rote Karte gesehen. Der Tabellen-10. der Serie A hat bereits seinen Einspruch gegen das Urteil angekündigt.

Das ist Massimo Gobbi

Das könnte Sie auch interessieren
Der Führungstreffer der Fiorentina: Vargas ist schneller als van Buyten und schießt ein

Bayern zittert sich ins Viertelfinale

Franck Ribery erzielte in 64 Spielen für den FC Bayern München 23 Tore

Sieg soll Ribery an Bayern binden

Arjen Robben brachte den FC Bayern gegen den AC Florenz per Elfmeter mit 1:0 in Führung

FCB siegt gegen Florenz dank Klose


Diskutieren Drucken Startseite
Rückspiele
Hinspiele

Champions League, Halbfinale

Champions League, Halbfinale


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.