Fussball

1. FC Nürnberg - Hannover 96: TV-Sender, Livestream, Aufstellungen, Anstoß, Datum

Von SPOX
Nürnberg empfängt Hannover 96.
© Getty

Am vierten Spieltag kommt es zum Duell der Tabellennachbarn 1. FC Nürnberg (14.) und Hannover 96 (13.). Beide starteten mit zwei Unentschieden und einer Niederlage in die neue Saison. Hier findet ihr alle Informationen zur TV-Übertragung, den Personalien und Livestreams.

Am 3. Spieltag verlor Hannover knapp mit 2:3 gegen RB Leipzig, Nürnberg holte gegen Bremen in letzter Sekunde ein 1:1.

96-Stürmer Niclas Füllkrug war einst für Nürnberg aktiv. Er ist mit 10 Treffern im Kalenderjahr 2018 zusammen mit Mario Gomez der erfolgreichste deutsche Torschütze im Oberhaus und liegt hinter Lewandowski (16) und Kramaric (12) auf Platz 3.

Wann und wo spielt 1. FC Nürnberg gegen Hannover 96?

Spiel1. FC Nürnberg - Hannover 96
DatumSamstag, 22. September 2018
Uhrzeit15:30 Uhr
StadionMax-Morlock-Stadion (Nürnberg)

1. FC Nürnberg gegen Hannover 96: TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky BundesligaSkyGo

1. FC Nürnberg gegen Hannover 96: Aufstellungen und Kader-News

So könnten die Teams spielen:

  • Nürnberg: Bredlow - Valentini, Margreitter, Mühl, Leibold, Petrak - Fuchs, Behrens - Kubo, Misidjan - Ishak
  • Hannover 96: Esser - Sorg, Anton, Wimmer, Albornoz - Schwegler, Walace - Bebou, Haraguchi - Asano, Füllkrug

Vorschau aufs Spiel 1. FC Nürnberg gegen Hannover 96

  • Der 1. FC Nürnberg konnte nur eins seiner letzten 15 Bundesliga-Spiele gewinnen (2:0 gegen Stuttgart im März 2014) und verlor dabei satte zwölf Partien (zwei Remis).
  • Hannover 96 ist seit elf Monaten und 14 Bundesliga-Spielen sieglos auf fremden Plätzen (9 Niederlagen, 5 Remis) - den letzten Auswärtssieg gab es am 21. Oktober 2017 beim 2:1 in Augsburg.
  • Moral: Die Franken gerieten in Bremen zum dritten Mal in dieser Saison in Rückstand, allerdings holte der FCN wie gegen Mainz am zweiten Spieltag am Ende zumindest noch ein Unentschieden.
  • Hannover holte in BL-Auswärtsspielen in Nürnberg im Schnitt 1,2 Punkte - eine so gute Bilanz haben die Niedersachsen bei keinem anderen Gegner, bei dem sie mindestens zehn Gastspiele bestritten.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung