RB Leipzig - TSG 1899 Hoffenheim: TV-Sender, Livestream, Aufstellungen

Von SPOX
Mittwoch, 18.04.2018 | 16:57 Uhr
Mit RB Leipzig und der TSG Hoffenheim kommt es am 31. Spieltag der Bundesliga zum Duell zwischen dem Fünften und Sechsten.
© Getty
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Mit RB Leipzig und der TSG Hoffenheim kommt es am 31. Spieltag der Bundesliga zum Duell zwischen dem Fünften und Sechsten. Beide Vereine träumen noch von der Champions-League-Qualifikation.

RB Leipzig - TSG 1899 Hoffenheim: So lief das Hinspiel

SpielRB Leipzig - TSG 1899 Hoffenheim
DatumSamstag, 21. April 2018
Uhrzeit15:30 Uhr

TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky BundesligaSkyGo

Aufstellungen, Kader- und Team-News

Vorschau aufs Spiel

  • Das Leipziger 0:4 in Sinsheim im Hinrundenduell stellt bis heute die höchste Niederlage in der Bundesliga für die Roten Bullen dar.
  • Leipzig und Hoffenheim treffen zum vierten Mal in der Bundesliga aufeinander. Dabei ist die Bilanz mit jeweils ein Sieg und ein Remis komplett ausgeglichen.
  • Im letzten Leipziger Heimspiel gegen Leverkusen am 29. Spieltag gab es ein 1:4. Nur der HSV (3:0 im Februar 2017) gewann zuvor ebenfalls mit drei Toren Differenz bei den Sachsen.
  • Leipzig verspielte im Jahr 2018 bereits 16 Punkte nach Führung - mit Abstand die meisten ligaweit. Schon vier Bundesliga-Niederlagen nach Führung kassierte RB in der Rückrunde.
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung