Borussia Dortmund - Bayer Leverkusen: Noten und Einzelkritik

 
Der BVB schlägt Bayer mit 4:0 und ist auf Kurs Champions League. Die Einzelkritik und die Liga-Insider-Noten.
© getty
Der BVB schlägt Bayer mit 4:0 und ist auf Kurs Champions League. Die Einzelkritik und die Liga-Insider-Noten.
Roman Bürki: Wurde von den Leverkusenern kaum gefordert, war aber eine Viertelstunde vor Schluss mit einer starken Parade zur Stelle, als er den Anschlusstreffer verhinderte. Liga-Insider-Note: 3
© getty
Roman Bürki: Wurde von den Leverkusenern kaum gefordert, war aber eine Viertelstunde vor Schluss mit einer starken Parade zur Stelle, als er den Anschlusstreffer verhinderte. Liga-Insider-Note: 3
Lukasz Piszczek: Hatte seine Seite, egal welcher Leverkusener (Brandt, Volland oder Bailey) gerade kam, weitgehend im Griff. Liga-Insider-Note: 3
© getty
Lukasz Piszczek: Hatte seine Seite, egal welcher Leverkusener (Brandt, Volland oder Bailey) gerade kam, weitgehend im Griff. Liga-Insider-Note: 3
Sokratis: Brachte die gewohnte Aggressivität ins Spiel und gab somit von hinten schon die Marschrichtung vor. Liga-Insider-Note: 2,5
© getty
Sokratis: Brachte die gewohnte Aggressivität ins Spiel und gab somit von hinten schon die Marschrichtung vor. Liga-Insider-Note: 2,5
Ömer Toprak: Sehr souveräner und abgeklärter Auftritt in der Innenverteidigung, gewann 70 Prozent seiner Zweikämpfe. Liga-Insider-Note: 3
© getty
Ömer Toprak: Sehr souveräner und abgeklärter Auftritt in der Innenverteidigung, gewann 70 Prozent seiner Zweikämpfe. Liga-Insider-Note: 3
Manuel Akanji: Spielte überraschend Linksverteidiger für Schmelzer, der aus dem Kader flog. Zeigte defensiv und offensiv eine starke Leistung. Spieleröffnung im Boateng-Style vor dem 3:0. Liga-Insider-Note: 2
© getty
Manuel Akanji: Spielte überraschend Linksverteidiger für Schmelzer, der aus dem Kader flog. Zeigte defensiv und offensiv eine starke Leistung. Spieleröffnung im Boateng-Style vor dem 3:0. Liga-Insider-Note: 2
Julian Weigl: Bei der offensiven Aufstellung als defensive Absicherung gefordert. Gegen Leverkusens Konter nicht immer Herr der Lage, aber insgesamt ein solider Auftritt. Liga-Insider-Note: 3,5
© getty
Julian Weigl: Bei der offensiven Aufstellung als defensive Absicherung gefordert. Gegen Leverkusens Konter nicht immer Herr der Lage, aber insgesamt ein solider Auftritt. Liga-Insider-Note: 3,5
Mario Götze: Löste die Situation vor dem 1:0 mit einem Beinschuss gegen Aranguiz geschickt auf. Bereitete das 2:0 mit einem feinen Touch vor. Dazwischen immer wieder mit Pausen. Liga-Insider-Note: 2,5
© getty
Mario Götze: Löste die Situation vor dem 1:0 mit einem Beinschuss gegen Aranguiz geschickt auf. Bereitete das 2:0 mit einem feinen Touch vor. Dazwischen immer wieder mit Pausen. Liga-Insider-Note: 2,5
Marco Reus: Der Kapitän war auch der Anführer des BVB. Der erste Treffer wurde ihm aberkannt, dann verschoss er den Elfmeter, trotzdem blieb er immer scharf. Starker Laufweg und cooler Abschluss beim 2:0. Legte noch das 4:0 drauf. Liga-Insider-Note: 1
© getty
Marco Reus: Der Kapitän war auch der Anführer des BVB. Der erste Treffer wurde ihm aberkannt, dann verschoss er den Elfmeter, trotzdem blieb er immer scharf. Starker Laufweg und cooler Abschluss beim 2:0. Legte noch das 4:0 drauf. Liga-Insider-Note: 1
Christian Pulisic: Vor allem zu Beginn mit seinen starken Tempodribblings die gefährlichste Dortmunder Waffe. Bereitete so auch das 1:0 vor. Liga-Insider-Note: 2,5
© getty
Christian Pulisic: Vor allem zu Beginn mit seinen starken Tempodribblings die gefährlichste Dortmunder Waffe. Bereitete so auch das 1:0 vor. Liga-Insider-Note: 2,5
Jadon Sancho: Vergab zunächst die Führung allein vor Özcan kläglich, machte es aber nur zwei Minuten aus ähnlicher Position besser und traf zum 1:0. Herausragend seine Ballmitnahme vor dem 3:0. Liga-Insider-Note: 1
© getty
Jadon Sancho: Vergab zunächst die Führung allein vor Özcan kläglich, machte es aber nur zwei Minuten aus ähnlicher Position besser und traf zum 1:0. Herausragend seine Ballmitnahme vor dem 3:0. Liga-Insider-Note: 1
Maximilian Philipp: In Abwesenheit des verletzten Batshuayi als zentraler Stürmer aufgeboten. Machte das 3:0 auch im Stile eines Mittelstürmers. Liga-Insider-Note: 2,5
© getty
Maximilian Philipp: In Abwesenheit des verletzten Batshuayi als zentraler Stürmer aufgeboten. Machte das 3:0 auch im Stile eines Mittelstürmers. Liga-Insider-Note: 2,5
Mahmoud Dahoud: Kam für Pulisic, als die Partie entschieden war. Fand schwer ins Spiel und brachte nur 62, 5 Prozent seiner Pässe zum Mann. Liga-Insider-Note: 4
© getty
Mahmoud Dahoud: Kam für Pulisic, als die Partie entschieden war. Fand schwer ins Spiel und brachte nur 62, 5 Prozent seiner Pässe zum Mann. Liga-Insider-Note: 4
Jeremy Toljan: Wurde in der 81. Minute für Philipp eingewechselt. Keine Bewertung.
© getty
Jeremy Toljan: Wurde in der 81. Minute für Philipp eingewechselt. Keine Bewertung.
Sergio Gomez: Für ihn ging Reus vom Platz und durfte sich den Sonderapplaus abholen. Keine Bewertung.
© imago
Sergio Gomez: Für ihn ging Reus vom Platz und durfte sich den Sonderapplaus abholen. Keine Bewertung.
Ramazan Özcan: Solide Vorstellung des Leno-Vertreters. Hielt gut gegen Sancho und beim Reus-Elfmeter auf dem Posten. Bei den Gegentoren chancenlos. LigaInsider-Note: 2,5.
© getty
Ramazan Özcan: Solide Vorstellung des Leno-Vertreters. Hielt gut gegen Sancho und beim Reus-Elfmeter auf dem Posten. Bei den Gegentoren chancenlos. LigaInsider-Note: 2,5.
Benjamin Henrichs: Schlimmer Patzer vor dem 1:0, als er wegrutschte und Sancho so freie Bahn ließ. Auch sonst brannte es über seine Abwehrseite oft lichterloh, gewann nur 41 Prozent seiner Zweikämpfe. LigaInsider-Note: 5.
© getty
Benjamin Henrichs: Schlimmer Patzer vor dem 1:0, als er wegrutschte und Sancho so freie Bahn ließ. Auch sonst brannte es über seine Abwehrseite oft lichterloh, gewann nur 41 Prozent seiner Zweikämpfe. LigaInsider-Note: 5.
Jonathan Tah: Konnte die Viererkette nicht organisieren, hinten aber noch einer der besten Leverkusener. Beim Abseitstor von Reus nicht auf dem Posten. Musste noch vor der Pause verletzt runter. LigaInsider-Note: 4.
© getty
Jonathan Tah: Konnte die Viererkette nicht organisieren, hinten aber noch einer der besten Leverkusener. Beim Abseitstor von Reus nicht auf dem Posten. Musste noch vor der Pause verletzt runter. LigaInsider-Note: 4.
Sven Bender: Meiste Ballaktionen und beste Passquote bei Bayer, gewann über 73 Prozent seiner Zweikämpfe. Trotzdem mit Probleme gegen die schnellen, wendigen Dortmunder. Verlor Reus beim 0:4 aus den Augen. LigaInsider-Note: 4.
© getty
Sven Bender: Meiste Ballaktionen und beste Passquote bei Bayer, gewann über 73 Prozent seiner Zweikämpfe. Trotzdem mit Probleme gegen die schnellen, wendigen Dortmunder. Verlor Reus beim 0:4 aus den Augen. LigaInsider-Note: 4.
Panagiotis Retsos: Verursachte mit einem dreisten Trikotzieher gegen Pulisic den Elfmeter. Nach anfänglich großen Problemen dann in Halbzeit etwas besser. LigaInsider-Note: 4,5.
© getty
Panagiotis Retsos: Verursachte mit einem dreisten Trikotzieher gegen Pulisic den Elfmeter. Nach anfänglich großen Problemen dann in Halbzeit etwas besser. LigaInsider-Note: 4,5.
Dominik Kohr: Im defensiven Mittelfeld ohne Zugriff, sah kein Land gegen seine Gegenspieler. Gewann nur jeden vierten Zweikampf. LigaInsider-Note: 4,5
© getty
Dominik Kohr: Im defensiven Mittelfeld ohne Zugriff, sah kein Land gegen seine Gegenspieler. Gewann nur jeden vierten Zweikampf. LigaInsider-Note: 4,5
Charles Aranguiz: Einen Hauch besser als Kohr, aber ebenfalls keine gute Leistung. Offensiv ohne jeden Akzent. LigaInsider-Note: 4,5.
© getty
Charles Aranguiz: Einen Hauch besser als Kohr, aber ebenfalls keine gute Leistung. Offensiv ohne jeden Akzent. LigaInsider-Note: 4,5.
Leon Bailey: Von Akanji offensiv aus dem Spiel genommen, defensiv musste er Sancho hinterherlaufen. Seine Flanken kamen nicht an, blieb ohne Torschuss und zur Pause in der Kabine. LigaInsider-Note: 5.
© getty
Leon Bailey: Von Akanji offensiv aus dem Spiel genommen, defensiv musste er Sancho hinterherlaufen. Seine Flanken kamen nicht an, blieb ohne Torschuss und zur Pause in der Kabine. LigaInsider-Note: 5.
Kevin Volland: Auf der Zehn lief viel an ihm vorbei. Nach seinem Dreierpack vor Wochenfrist diesmal ohne einen einzigen Abschluss. LigaInsider-Note: 4,5.
© getty
Kevin Volland: Auf der Zehn lief viel an ihm vorbei. Nach seinem Dreierpack vor Wochenfrist diesmal ohne einen einzigen Abschluss. LigaInsider-Note: 4,5.
Julian Brandt: Schwacher Beginn, sorgte dann im Spielverlauf zumindest mit seinen Standards für Gefahr. Warf sich in die meisten Zweikämpfe (28), gewann knapp 43 Prozent. LigaInsider-Note: 3.
© getty
Julian Brandt: Schwacher Beginn, sorgte dann im Spielverlauf zumindest mit seinen Standards für Gefahr. Warf sich in die meisten Zweikämpfe (28), gewann knapp 43 Prozent. LigaInsider-Note: 3.
Lucas Alario: Kaum Ballaktionen, nur ein Torschuss, gewann jeden dritten Zweikampf. Nicht sein Spiel. LigaInsider-Note: 4.
© getty
Lucas Alario: Kaum Ballaktionen, nur ein Torschuss, gewann jeden dritten Zweikampf. Nicht sein Spiel. LigaInsider-Note: 4.
Tin Jedvaj: Kam für den verletzten Tah, konnte den Dortmunder Sturmlauf aber zu keinem Zeitpunkt bremsen. LigaInsider-Note: 5.
© getty
Tin Jedvaj: Kam für den verletzten Tah, konnte den Dortmunder Sturmlauf aber zu keinem Zeitpunkt bremsen. LigaInsider-Note: 5.
Kai Havertz: Sollte eigentlich eine Pause bekommen, musste dann nach der Pause doch ran. Die meisten Torschüsse, starke Zweikampfquote (61 Prozent). Seinen Schuss hielt Bürki stark (74.). LigaInsider-Note: 3,5.
© getty
Kai Havertz: Sollte eigentlich eine Pause bekommen, musste dann nach der Pause doch ran. Die meisten Torschüsse, starke Zweikampfquote (61 Prozent). Seinen Schuss hielt Bürki stark (74.). LigaInsider-Note: 3,5.
Karim Bellarabi: Kam beim Stand von 0:3 ins Spiel und konnte sich nicht mehr auszeichnen. LigaInsider-Note: 3,5.
© getty
Karim Bellarabi: Kam beim Stand von 0:3 ins Spiel und konnte sich nicht mehr auszeichnen. LigaInsider-Note: 3,5.
1 / 1
Werbung
Werbung