Fussball

Die letzten Infos zu VfB Stuttgart - Hertha BSC

Von SPOX
VfB Stuttgart, Hertha BSC

Beim VfB Stuttgart schaut alles auf Winter-Neuzugang Mario Gomez. Kann der Nationalspieler gegen Hertha BSC gleich bei seinem Comeback netzen?

SpielVfB Stuttgart - Hertha BSC
DatumSamstag, 13. Januar 2018
Uhrzeit15:30 Uhr

TV-Sender & Livestream

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in Deutschland/Österreich/Schweiz
Sky BundesligaSkyGo

Aufstellungen, Kader- und Team-News

Vorschau aufs Spiel

  • Stuttgart gewann nur 1 der vergangenen 6 BL-Spiele gegen Hertha (1 Remis, 4 Niederlagen): mit 2-0 im jüngsten Heimspiel im Februar 2016.
  • Die Berliner erzielten bereits 15 Tore nach ruhenden Bällen - Ligahöchstwert. Auf der anderen Seite traf kein Team seltener nach Standards als der VfB (5-mal).
  • Der VfB hat nach 17 Spielen 17 Punkte auf dem Konto, das ist die schwächste Hinrundenbilanz eines BL-Aufsteigers seit 4 Jahren. 2013/14 holte Braunschweig in der Hinrunde nur 11 Punkte und stieg am Saisonende ab.
  • Stuttgart erzielte in der Hinrunde in 17 BL-Spielen nur 13 Tore - negativer Vereinsrekord - und blieb in den letzten 4 BL-Spielen torlos. Eine längere Serie ohne Treffer im Oberhaus gab es für den VfB noch nie (2014/15 auch 4 Spiele).
  • Die Hertha traf in den letzten 14 Pflichtspielen in Serie - eine längere Torserie gab es zuletzt zwischen Mai und Oktober 2012, als sie in 15 Spielen in Folge einnetzte.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung