wird geladen
Fussball

FC Ingolstadt 04 - RB Leipzig

Von SPOX

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Erstmals treffen die beiden jüngsten Vereine im deutschen Profifußball und die beiden jüngsten Bundesliga-Neulinge im Oberhaus aufeinander.
  • Das Duell mit RB Leipzig gab es für den FC Ingolstadt in der 2. Liga bereits zweimal. In der Saison 2014/15 schlugen die Schanzer unter dem heutigen RB-Coach Ralph Hasenhüttl die Sachsen in beiden Duellen (1:0 A, 2:1 H).
  • Es ist das Duell zwischen dem Tabellenletzten und dem Spitzenreiter. Die letzten sechs Duelle dieser Art gingen allesamt an den Erstplatzierten, letztmals unterlag der BVB im April 2011 beim damaligen Schlusslicht Gladbach mit 0:1.
  • Die sechs Punkte der Schanzer nach 13 Spieltagen sind 13 Punkte weniger als zum selben Zeitpunkt der Vorsaison (19). Von den zuvor elf Bundesligisten, die nach 13 Spieltagen sechs oder weniger Punkte auf dem Konto hatten, stiegen neun ab.
  • Mit mindestens 33 Punkten nach 13 Spielen (wie Leipzig jetzt, teilweise auf die 3-Punkte-Regel umgerechnet) wurden acht von zehn Teams Deutscher Meister.
  • Leipzig erobert Europa: Betrachtet man den Punkteschnitt aller Teams in den fünf großen Ligen Europas, so thront RB Leipzig auch dort an der Spitze (2,54 Punkte pro Spiel). Gefolgt werden die Roten Bullen von Nizza (2,44).

Ingolstadt - Leipzig: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung