Donnerstag, 16.10.2014
wird geladen

Bundesliga: 8. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

VfB Stuttgart - Bayer Leverkusen

Harnik und Werner stünden für die Flügelpositionen beim VfB bereit, Veh dürfte aber mit der Elf aus dem Hertha-Spiel beginnen. Auch Schmidt hat keinen Anlass zu Veränderungen, seine Stammspieler sind fit. Castro, Brand und Papadopoulos sind zurück im Kader, für die Startelf reicht es jedoch nicht.

Bei Stuttgart fehlen: Didavi (Muskelbündelriss im Oberschenkel), Abdellaoue (Knorpel­schaden), Holzhauser, Sararer, Leibold (alle U 23), Yalcin (U 23, Außenbandriss im Knie)

Bayern-Durchmarsch? Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Bei Leverkusen fehlen: Rolfes (Aufbautraining)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Lieblingsgegner: Gegen keinen Verein gewann Bayer 04 Leverkusen in der Bundesliga so oft wie gegen den VfB Stuttgart (30-mal in 70 Duellen).
  • Leverkusen ist seit 8 Spielen gegen Stuttgart unbesiegt (6 Siege, 2 Remis). Der letzte VfB-Dreier liegt 4.5 Jahre zurück (2-1 H im April 2010). Die jüngsten 3 Vergleiche endeten alle mit einem Bayer-Sieg.
  • In den letzten 13 Partien gegen die Schwaben konnte die Werkself immer treffen, insgesamt erzielte Leverkusen dabei 30 Treffer, im Schnitt 2.3 pro Partie. Letztmals ohne Tor blieb die Bayer-Elf am 27.10.2007 beim 0-1 in Stuttgart.
  • Stuttgart gab im Jahr 2014 in BL-Spielen schon 28 Punkte nach Führung ab! In dieser Saison führt die Veh-Elf diese Statistik mit 7 abgegebenen Zählern an und kassierte am vergangenen Spieltag die 1. Pleite nach Führung (2-3 in Berlin).
  • 8-mal scheiterte Leverkusen 2014/15 am Aluminium - Bundesliga-Höchstwert. Kein anderes Team scheiterte mehr als 4-mal an Pfosten oder Latte (Augsburg).

VfB Stuttgart - Bayer Leverkusen: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.