wird geladen
Fussball

Mönchengladbach - Hamburger SV

Von SPOX

Vor allem HSV-Coach Zinnbauer wird nach dem starken 0:0 gegen den FC Bayern keinen Grund sehen, sein Team zu verändern. Hinten standen die Rothosen sicher, mit Drobny war ein sicherer Rückhalt im Kasten. Große Veränderungen wird es auch bei Gladbach nicht geben. Traore wäre im linken offensiven Mittelfeld eine Alternative zu Johnson, auch Dominguez könnte zurückkehren.

Bei Gladbach fehlen: -

Bayern-Durchmarsch? Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Bei Hamburg fehlen: van der Vaart (Wadenprobleme), Ilicevic (muskuläre Probleme), Jansen, Rajkovic, Beister (alle Aufbautraining), Green (Rippenprellung)

Die OPTA-Facts zum Spiel:

  • In den letzten 7 BL-Duellen kassierten die Fohlen lediglich 1 Niederlage (3 Siege, 3 Remis) gegen Hamburg - am 22. Spieltag der Saison 2012/13 gab es ein 0-1 in Hamburg.
  • Nur die Bayern (63) erzielten mehr BL-Tore bei Borussia Mönchengladbach als der HSV (61).
  • Gladbach hat keines der 8 Pflichtspiele verloren (4 Siege, 4 Remis). Die letzte Nie­derlage war ein 1-3 in Wolfsburg am 34. Spieltag der Vorsaison. Letztmals so lange unbesiegt blieb Gladbach 1975/76, damals sogar die ersten 10 Pflichtspiele.

Borussia Mönchengladbach - Hamburger SV: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung