wird geladen
Fussball

VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund

Von SPOX
Donnerstag, 14.05.2015 | 10:59 Uhr

Was macht Hecking im Topspiel mit Schürrle? Caligiuri war zuletzt gut in Form. Der BVB setzt in der Startelf wohl noch nicht auf Reus, der Nationalspieler ist aber fit. Im Tor steht ein Fragezeichen hinter Weidenfeller.

Bei Wolfsburg fehlen: Felipe (Schlaganfall)

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Bei Dortmund fehlen: Sahin (Sehnenreizung), Großkreutz (Knie-OP), Gyau (Knieverletzung), Kuba (Leistenprobleme), Ramos (Knöchelverletzung)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Wolfsburg gewann nur 5 der 17 Bundesliga-Heimspiele gegen Dortmund und verlor 7 Partien (5 Remis). Von den aktuellen Bundesligisten hat der VfL nur gegen die Bayern ebenfalls eine negative Heimbilanz (4 Siege, 10 Niederlagen).
  • Beflügelt? Nach der Bekanntgabe der Trennung von Jürgen Klopp gewann Dortmund 3 von 4 BL-Spielen (1 Remis) und erreichte zudem das Pokalfinale.
  • Seit 21 Heimspielen ist Wolfsburg unbesiegt (15 Siege, 6 Remis). Der Vereinsrekord aus dem Meisterjahr (20 Spiele) wurde damit im vergangenen Heimspiel gegen Hannover (2-2) geknackt.
  • Wolfsburg steht vor dem 900. Bundesliga-Gegentor (aktuell 899). Da Dortmund in den vergangenen 12 Pflichtspielen gegen Wolfsburg traf, dürfte diese Marke geknackt werden. Schon das 200. und 300. BL-Gegentor gab es gegen den BVB.
  • Henrikh Mkhitaryan war in seinen vergangenen 5 Pflichtspielen an 6 Toren direkt beteiligt (1 Tor, 5 Torvorlagen). Zu den letzten 3 Bundesliga-Toren der Borussia lieferte er jeweils die Vorarbeit.
  • Bas Dost traf 3-mal in den letzten beiden BL-Partien und ist mit 14 Treffern bester BL-Schütze im Jahr 2015. Der Niederländer gab in der Rückrunde 18 Schüsse ab, die auf das gegnerische Tor gingen - 14 davon zappelten im Netz.

VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung