wird geladen
Fussball

Mainz 05 - 1. FC Köln

Von SPOX

Mainz könnte im letzten Heimspiel der Saion noch die ein oder andere Überraschung wagen. Die Kölner schwanken noch zwischen Spielmacher oder Doppelspitze.

Bei Mainz fehlen: Zentner (Knieprobleme), Roßbach (Meniskusverletzung), Soto (Luxation der Kniescheibe), Hofmann (Knie-OP), Castillo (Außenbandeinriss am Knie), Brosinski (Rotsperre)

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Bei Köln fehlen: Olkowski (Kahnbeinbruch im Fuß), Helmes (Knorpelschaden)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Mainz hat momentan 6 Punkte Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz und kann bereits mit einem Remis endgültig den Klassenerhalt schaffen.
  • Durch den 2-0-Sieg gegen Schalke haben die Geißböcke bereits 1 Zähler mehr (20) als in der Hinrunde geholt und sich somit vorzeitig den Klassenerhalt gesichert.
  • Der FSV hat nur 1 seiner letzten 5 Heimspiele gewonnen (2 Remis, 2 Niederlagen) - am 30. Spieltag mit 2-0 gegen Schalke.
  • Der FSV erzielte 20 Saisontore nach ruhenden Bällen (doppelt so viele wie letzte Saison), nur Bremen mehr (25). 6 der letzten 9 Mainzer Treffer fielen nach einer Standardsituation, 3 der letzten 5 Tore ging ein Eckball voraus.
  • Mainz und Köln haben jeweils erst 1-mal nach einer Flanke getroffen - Tiefstwert. Aber beide Teams kassierten jeweils auch nur 2 Kontergegentore - Ligabestwert.
  • Der in der kommenden Saison zu Bremen wechselnde Kölner Stürmer Anthony Ujah war in der Saison 2011/12 im Oberhaus für Mainz tätig (12 BL-Spiele, 2 Tore). Der Nigerianer war an 7 der letzten 14 FC-Tore direkt beteiligt (4 Tore, 3 Assists).

Mainz 05 - 1. FC Köln: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung