wird geladen

Bundesliga: 32. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Hannover 96 - Werder Bremen

Von SPOX
Donnerstag, 07.05.2015 | 10:01 Uhr
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Lars Stindl ist zurück, sucht aber noch seinen Platz in der Elf von Michael Frontzeck. Jimmy Briand hat eine Bewerbung für die Startelf abgegeben. Viktor Skripnik muss wohl noch auf Jannik Vestergaard verzichten, Izet Hajrovic könnte in der ersten Elf bleiben.

Bei Hannover fehlen: Miller (Aufbautraining nach Knieverletzung), Hoffmann (Trainingsrückstand), Pander (Innenbandzerrung im Knie), Stankevicius (Rückenprobleme), Bittencourt (Faserriss im Oberschenkel), A. Sobiech (Innenbandriss im Knie)

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Bei Bremen fehlen: Caldirola (Fußgelenk), Galvez (Knieprobleme), Garcia (Patellasehne), F. Kroos (Rippenprellung), Öz. Yildirim (Meniskusverletzung), Lorenzen (Aufbautraining)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Hannover steht erstmals seit dem 32. Spieltag 2009/10 auf einem Abstiegsplatz. Damals gewann der Klub die letzten beiden Partien und rettete sich auf Platz 15.
  • 96 ist seit 15 Ligaspielen sieglos (sieben Remis, acht Niederlagen) - das ist die längste Negativserie seit dem Wiederaufstieg 2002. In der Abstiegssaison 1985/86 blieben die 96er zum einzigen Mal innerhalb einer Saison länger sieglos (17 Spiele).
  • Hannover ist die einzige Profi-Mannschaft Deutschlands, die 2015 kein Ligaspiel gewonnen hat. Nur 1985/86 blieb der Klub ebenfalls an den ersten 14 Rückrunden-Spieltagen sieglos - und gewann auch keines der letzten drei Spiele.
  • Die 96er bezogen unter der Woche wie im Vorjahr das Trainingslager im ostwest-fälischen Harsewinkel-Marienfeld. Damals gewann Hannover im Anschluss vier der fünf ausstehenden Spiele und schaffte so den Klassenerhalt.
  • Werder ist der einzige Bundesligist, der mehr Tore nach Standards erzielte (24) als aus dem Spiel heraus (23). Die letzten fünf Treffer fielen nach ruhenden Bällen.
  • In Topform: Davie Selke markierte vier der letzten sieben Bremer Treffer und war in seinen letzten 19 Ligaspielen an elf Toren direkt beteiligt (acht Tore, drei Torvorlagen).
  • Michael Frontzeck gewann keines seiner letzten 14 Heimspiele als BL-Trainer (fünf Remis, neun Niederlagen) - die letzten sechs gingen sogar allesamt verloren.

Hannover 96 - Werder Bremen: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung