wird geladen
Fussball

Gladbach - Bayer Leverkusen

Von SPOX

Gladbach muss weiter auf Martin Stranzl verzichten, dementsprechend bleibt wohl alles beim alten. Leverkusen muss Karim Bellarabi ersetzen und vertraut dafür auf Julian Brandt. Lars Bender ist noch fraglich.

Bei Gladbach fehlen: Stranzl (Ödem am Kniegelenk)

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Bei Leverkusen fehlen: K. Papadopoulos, Castro, R. Kruse (alle Aufbautraining), Bellarabi (5. Gelbe Karte)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Die Borussia hat seit 22 BL-Heimspielen nicht mehr gegen Bayer 04 gewonnen (16 Remis, sechs Niederlagen). Noch nie gab es in der Bundesliga-Geschichte eine solch lange Durststrecke für ein Heimteam. Der letzte Sieg war ein 2:0 im Februar 1989.
  • Gladbach (elf Spiele) und Leverkusen (zehn) sind ligaweit am längsten ungeschlagen, kein anderes Team kommt aktuell auf mehr als vier Partien ohne Niederlage.
  • Die Gladbacher stehen mit 33 Punkten auf Rang eins der Rückrundentabelle. In ihrer Bundesliga-Historie gab es für die Fohlen nur 1973/74 umgerechnet ebenso viele Punkte in den ersten 14 Partien einer Rückserie.
  • Leverkusen verlor in dieser Saison keines von 17 Pflichtspielen mit dem scheidenden Kapitän Simon Rolfes in der Startelf (zwölf Siege, fünf Remis). Die letzte Niederlage war ein 1:2 beim HSV in der Bundesliga am 04. April 2014.
  • Karim Bellarabi fehlt Leverkusen gelbgesperrt - erstmals in dieser Saison verpasst er damit ein Bundesliga-Spiel. Er ist mit elf Toren und sechs Torvorlagen Leverkusens bester Bundesliga-Scorer und gab ligaweit die meisten Torschüsse ab (100).

Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung