wird geladen
Fussball

Eintracht Frankfurt - FC Augsburg

Von SPOX

Nach Valdez' Kreuzbandriss wird Kadlec von Beginn an spielen. Meier und Aigner sind seit Dienstag wieder im Mannschaftstraining, ein Einsatz ist aber noch offen. Weinzierl bangt um Werner (Oberschenkelprobleme), als Ersatz steht Caiuby bereit. Im Sturmzentrum erhält wohl Matavz den Vorzug vor Djurdijic.

Bei Eintracht Frankfurt fehlen: Lanig (Kniebeschwerden), Rosenthal (Infektion), Kittel (Aufbautraining nach Knorpel-OP), Waldschmidt (Leistenprobleme), Valdez (Kreuzbandriss)

Bayern-Durchmarsch? Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Bei Augsburg fehlen: Parker (Knieprellung), Moravek (Kreuzbandriss), Esswein (Trainings­rückstand)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Frankfurt konnte nur 1 der 4 BL-Duelle gegen Augsburg gewinnen: Seit dem Dreier im 1. Aufeinandertreffen im Oberhaus (4-2 H am 17. November 2012) holten die Hessen nur noch 1 Punkt (1 Remis, 2 Niederlagen).
  • ABER: Der FCA ist der einzige aktuelle Bundesligist (neben Paderborn) gegen den die SGE zuhause noch unbesiegt ist (1 Sieg, 1 Remis).
  • Die Eintracht ist in der laufenden Saison noch ungeschlagen (2 Siege, 1 Remis in Pflichtspielen), die Schwaben noch sieglos (3 Niederlagen).
  • Verkehrte Welt: Frankfurt stand 2013/14 in der Tabelle nie so gut wie aktuell (Platz 5), Augsburg dagegen belegte in der Vorsaison nie Platz 18 (wie aktuell).

Eintracht Frankfurt - FC Augsburg: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung