Donnerstag, 02.04.2015
wird geladen

Bundesliga: 27. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Eintracht Frankfurt - Hannover 96

Schaaf scheint seine erste Elf gefunden zu haben. Gegen Hannover vertraut der SGE-Coach wohl bereits zum dritten Mal in Folge auf das gleiche Personal. Bei Hannover drückt hinten rechts der Schuh. Sakai und Joao Pereira schlagen sich mit Muskelproblemen herum und sind fraglich.

Bei Eintracht Frankfurt fehlen: Russ (Knieoperation), Djakpa (Trainingsrückstand), Gerezgiher (Oberschenkelprobleme)

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Bei Hannover fehlen: Bittencourt (Gelb-Rot-Sperre), Hoffmann (Trainingsrückstand), Miller (Aufbautraining nach Knieoperation), Sobiech (Innenbandanriss im Knie)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Hannover gewann 6 der letzten 8 Bundesligaduelle gegen die Eintracht, nur im Oktober 2012 mussten sich die 96er mit 1-3 in Frankfurt geschlagen geben (dazu 1 Remis). Die letzten 3 Spiele gingen allesamt an Hannover.
  • Die Eintracht blieb in den letzten 7 Heimspielen unbesiegt und holte starke 17 von 21 möglichen Zählern (5 Siege, 2 Remis). Die letzte Pleite vor heimischer Kulisse setzte es beim 0-4 gegen Bayern München am 11. Spieltag.
  • Die Niedersachsen konnten keine ihrer letzten 10 BL-Partien gewinnen (6 Niederlagen, 4 Remis), den letzten Sieg gab es beim 2-0 gegen Augsburg am 16. Spieltag. Kein Bundesligist ist aktuell so lange sieglos wie die Korkut-Elf.
  • Hannover ist das schwächste Rückrundenteam - die Niedersachsen sammelten im Jahr 2015 nur 3 Zähler. Nur 1-mal waren es nach 9 Rückrundenpartien noch weniger Punkte bei 96: Beim 3. der 4 Bundesliga-Abstiege 1985/86 (1 Punkt).

Eintracht Frankfurt - Hannover 96: Die Bilanz

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.