Donnerstag, 12.03.2015
wird geladen

Bundesliga: 25. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

1899 Hoffenheim - Hamburger SV

Elyounoussi dürfte bei Hoffenheim nach überstandener Oberschenkelverletzung wieder auf den linken Flügel zurückkehren und dort Zuber ersetzen. Modeste, der gegen Schalke bereits zur Pause ausgewechselt wurde, wird wohl auf der Bank Platz nehmen müssen. HSV-Coach Zinnbauer wird seinen Abwehrriegel aus dem Dortmund-Spiel wohl nicht umstellen. Das bedeutet auch, dass Westermann trotz der Rückkehr von Ostrzolek links hinten verteidigt. Offensiv wird Beister den gesperrten Müller ersetzen.

Bei Hoffenheim fehlen: Süle (Kreuzbandriss), Akpoguma (U 23)

Die Bundesliga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Bei Hamburg fehlen: N. Müller (5. Gelbe Karte), Jansen (Muskelfaserriss), Lasogga, Holtby (beide Rückstand), Rajkovic (Kapselverletzung), Diaz (Innenbandanriss)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • 13-mal duellierten sich der HSV und die TSG in der Bundesliga. Sowohl den Hanseaten als auch den Hoffenheimern gelangen jeweils 5 Siege (3 Remis).
  • Hoffenheim ist seit 3 Partien ungeschlagen gegen den HSV, nach 2 Siegen gab es in der Hinrunde ein 1-1-Unentschieden. 4 Spiele ohne Niederlage gelangen in diesem Duell noch keinem Kontrahenten.
  • Der HSV blieb 2014/15 13-mal ohne Tor (Höchstwert), nur 3 Teams passierte dies in der BL-Historie nach 24 Spielen öfter, zuletzt Fürth 2012/13 (14-mal).Nur 1991/92 blieb der HSV 14-mal ohne Tor, allerdings in der gesamten Saison mit 38 Spielen!
  • Nur Hannover und Stuttgart (je 8 Spiele) warten aktuell länger auf einen Sieg als der HSV (4 Spiele). Nur an den ersten 6 Spieltagen blieb der HSV in dieser Saison länger ohne Dreier.
  • Hoffenheim gewann die letzten beiden Heimspiele, 3 Heimsiege in Serie gab es zuletzt im Februar/März 2014.

1899 Hoffenheim - Hamburger SV: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.