wird geladen

Bundesliga: 18. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Stuttgart - Borussia Mönchengladbach

Von SPOX
Donnerstag, 29.01.2015 | 14:57 Uhr
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Der Härtetest für den FC Bayern München
Super Liga
SaLive
Partizan -
Macva
Super Cup
SaLive
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
SaLive
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Juventus -
Barcelona
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby

Beim Heimauftakt gegen Borussia Mönchengladbach wird Huub Stevens auf Experimente verzichten. Gut möglich ist ein Zentrum aus Oriol Romeu, Moritz Leitner und Christian Gentner. Bei Gladbach fehlt Andre Hahn, Lucien Favre ersetzt gewohnt positionstreu mit Fabian Johnson oder Thorgan Hazard.

Bei Stuttgart fehlen: Didavi (Kniereizung), Rüdiger (Aufbautraining nach Meniskusoperation), Gruezo (Muskelfaserriss im Oberschenkel)

Bei Gladbach fehlen: Hahn (Achillessehnenentzündung), Traore (Afrika-Cup)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Angstgegner: Von den 33 Vergleichen in der Bundesliga seit 1995/96 konnte die Borussia lediglich drei gewinnen (13 Remis, 17 VfB-Siege). Nur gegen Bayern verlor Gladbach mehr BL-Spiele (45) als gegen die Schwaben (37).
  • Gladbach überwinterte erstmals seit 28 Jahren in drei Wettbewerben: 1986/87 war dies letztmals der Fall, am Ende jener Saison belegte die Borussia Platz drei und erreichte im UEFA-Cup sowie im DFB-Pokal das Halbfinale.
  • Dem VfB droht ein Negativrekord: In den letzten vier BL-Heimspielen gelang Stuttgart kein Tor. So viele Heimspiele in Folge ohne Tor blieben die Schwaben nur einmal zuvor (Frühjahr 1999), mehr waren es nie.
  • Gladbach konnte auf fremdem Platz zuletzt nur einen von zwölf möglichen Punkten holen (ein Remis, drei Niederlagen). Den letzten Auswärtssieg feierten die Fohlen am 8. Spieltag, beim 3:0 in Hannover.
  • Duell der Schießbuden: Nur Schalke ließ in der laufenden Saison mehr Torschüsse zu (278) als Gladbach (269) und Stuttgart (261). Jedoch kassierte der VfB exakt doppelt so viele Gegentreffer (32) wie die Fohlen (16).

VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung