wird geladen

Bundesliga: 18. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

SC Freiburg - Eintracht Frankfurt

Von SPOX
Donnerstag, 29.01.2015 | 14:53 Uhr
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Christian Streich muss sich Sorgen um seine Innenverteidigung machen. Marc Torrejon und Immanuel Höhn sind die Alternativen. Vorne streiten sich Mike Frantz und Neuzugang Nils Petersen um einen Platz. Bei Frankfurt hofft man auf Carlos Zambrano, sonst spielt Marco Russ. Im Mittelfeld führt wohl kein Weg an Slobodan Medojevic vorbei.

Bei Freiburg fehlen: Mitrovic (Muskelbündelriss), Jullien (Achillessehnenprobleme), Kempf (Zerrung), Krmas (muskuläre Probleme)

Bei Eintracht Frankfurt fehlen: Djakpa (Kreuzbandriss), Valdez (Aufbautraining), Ignjovski (grippaler Infekt)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Gegen keine andere aktuelle Bundesliga-Mannschaft holten die Frankfurter durchschnittlich so viele Punkte wie gegen Freiburg (1.57). Elf von 23 Spielen gewannen die Adler, allerdings wurden auch neun verloren (drei Unentschieden).
  • Frankfurt stellt die zweitbeste Offensive (34 Tore) und erzielte doppelt so viele Tore wie Freiburg (17 Tore), das die zweitschlechteste Offensive stellt. Allein Alex Meier (13) und Haris Seferovic (sieben) erzielten drei Tore mehr als der gesamte SCF.
  • Der SCF kassierte schon fünf Gegentore in den letzten drei Minuten und gab damit jedes Mal einen Sieg noch aus der Hand. Zehn Punkte wurden also allein in jenen letzten drei Minuten verspielt, zuletzt passierte das am vergangenen Spieltag gegen 96 (2:2)
  • Am letzten Hinrundenspieltag rutschte der SCF durch Hannovers Ausgleich in letzter Minute erstmals in dieser Saison ans Tabellenende. Freiburg ist punktbester Tabellenletzter nach 17 Spielen seit der Saison 2000/01 (Cottbus mit 17 Punkten).
  • Vor fast genau drei Jahren debütierte Christian Streich an der Seitenlinie. Unter seiner Ägide holte Freiburg immer mindestens 22 Punkte in der 2. Saisonhälfte und machte den Klassenverbleib immer spätestens nach dem 32. Spieltag perfekt.
  • Marc-Oliver Kempf trifft auf seinen Ex-Klub und hofft auf seinen 1. Bundesliga-Sieg. Kempf ist in 16 BL-Spielen noch ohne Sieg (acht Remis, acht Niederlagen), seine fünf BL-Spiele mit der SGE verlor er allesamt.

SC Freiburg - Eintracht Frankfurt: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung