Montag, 15.12.2014
wird geladen

Bundesliga: 16. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Eintracht Frankfurt - Hertha BSC

Es ist davon auszugehen, dass Schaaf der erfolgreichen Elf aus den letzten Wochen vertraut. Auch bei der Hertha gibt es an und für sich keinen Grund das Team zu ändern.

Bei Eintracht Frankfurt fehlen: Wiedwald (Drüsenfieber), Djakpa, Valdez (beide Kreuzbandriss), Gerezgiher, Rosenthal (beide Aufbautraining), Zambrano (Außenband-OP Knie), Waldschmidt (Leiste)

Bei Hertha fehlen: Cigerci (Zehenoperation), Baumjohann (Kreuzbandriss), Langkamp (Trainingsrückstand), Gersbeck (Meniskusoperation, Burchert (Fußoperation)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Hertha BSC gewann 25 der 52 Bundesliga-Duelle gegen die Eintracht - einzig gegen den Hamburger SV (in 63 Partien) gelangen dem Hauptstadtklub ebenfalls 25 Siege.
  • Nur gegen den Liga-Dino aus Hamburg erzielten die Berliner mehr Tore (93) als gegen Frankfurt (92).
  • Aber: Von den letzten vier Vergleichen konnte die Hertha nur einen gewinnen (1 Remis, 2 Niederlagen) - am 1. Spieltag der Vorsaison gewann der damalige Aufsteiger mit 6:1 gegen die Hessen.
  • Die Adler verloren sechs der letzten acht Mittwochspartien in der Bundesliga (2 Siege), die Alte Dame hingegen gewann ihre letzten drei Auftritte an einem Mittwoch.

Eintracht Frankfurt - Hertha BSC: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.