wird geladen
Fussball

FC Augsburg - Eintracht Frankfurt

Von SPOX

Bei den Hausherren kann Hahn in seinem letzten Pflichtspiel für den FCA wieder von Beginn an ran. Vorne streiten Bobadilla und Mölders um den Platz in der Sturmspitze. Bei Armin Vehs Abschied ist der Einsatz von Madlung aufgrund eines Hexenschusses gefährdet. Für den scheidenden Kapitän Schwegler reicht es mit Fitnessrückstand wohl nicht für die Startelf.

Bei Augsburg fehlen: Moravek (Muskelsehneneinriss im Oberschenkel), Ottl (Adduktorenprobleme)

Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Bei Eintracht Frankfurt fehlen: Anderson (Syndesmoseoperation), Barnetta (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Flum (Schulteroperation), Kittel (Knorpeloperation im Knie), Rode (Knorpelschaden im Knie)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Das einzige BL-Duell in der SGL arena gewann der FCA durch den einzigen BL-Doppelpack von Dong-Won Ji mit 2-0 - gegen keinen anderen Bundesligisten gelangen dem Südkoreaner 2 Treffer.
  • Der FC Augsburg spielt seine erfolgreichste BL-Saison: 49 Punkte und 45 Tore gelangen den Fuggerstädtern noch nie in einer (kompletten) Bundesliga-Saison.
  • Der FCA, der sich erstmals für den Europacup qualifizieren könnte, spielt mit 25 Punkten die erfolgreichste Halbserie in der Bundesliga und holte bereits 1 Punkt mehr als in der kompletten Hinrunde.
  • Torflaute: Von den Teams aus der oberen Tabellenhälfte erzielte der FCA die wenigsten Tore (45), nur Braunschweig (28) und Nürnberg (36) erzielten weniger Treffer als die Hessen (39).

  • Schwache Ecken: Kein anderer Bundesligist benötigt im Schnitt so viele Ecken für einen Treffer wie Augsburg (193) und Frankfurt (99).

  • Abschied: Mit Andre Hahn verlässt der Rekordspieler den FCA. Nie zuvor erzielte ein Augsburger in der BL so viele Tore (11), gab so viele Assists (7), holte so viele Scorerpunkte (18) und kassierte so viele Gelbe Karten (10) wie Hahn.

FC Augsburg - Eintracht Frankfurt: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung