Samstag, 29.03.2014
wird geladen
AnalyseStatistikDiashowTabelleTorjägerRechner

Bundesliga - 28. Spieltag

Bayern verpatzt CL-Generalprobe

Der FC Bayern München hat in Spiel eins nach dem Gewinn der deutschen Meisterschaft gegen 1899 Hoffenheim nur 3:3 (3:2) gespielt und zum dritten Mal in dieser Saison Punkte abgegeben.

Claudio Pizarro traf gegen Hoffenheim doppelt
© Getty
Claudio Pizarro traf gegen Hoffenheim doppelt

Vor 71.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena schnürte Claudio Pizarro einen Doppelpack (30., 41.), zudem traf Xherdan Shaqiri (34.) für die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola.

Anthony Modeste hatte Hoffenheim in Führung geschossen (23.), Sejad Salihovic verwandelte einen direkten Freistoß (45.) und den Ausgleich besorgte Firmino (75.).

Der FC Bayern ist seit nunmehr 53 Bundesligaspielen ungeschlagen und erzielte zum 65. Mal in Folge mindestens ein Tor. Das ist in den besten fünf europäischen Ligen (England, Spanien, Italien, Frankreich und Deutschland) zuvor noch keiner Mannschaft gelungen.

Hoffenheim ist nach dem SC Freiburg und Bayer Leverkusen die dritte Mannschaft, die in dieser Saison einen Punkt gegen den FC Bayern holte.

Bitter für die Bayern: Thiago zog sich einen Innenbandteilabriss zu und wird mehrere Wochen fehlen.

Der SPOX-Spielfilm

Vor dem Anpfiff: Guardiola rotiert drei Tage vor Manchester. Starke ersetzt Neuer, Alaba, Martinez, Lahm, Robben und Mandzukic sitzen auf der Bank, Kroos und Boateng sind nicht im Kader. Van Buyten, Contento und Pizarro bekommen ihre Chance in der Startelf, zudem ist Thiago wieder dabei.

Hoffenheim mit der gleichen Startelf, die Hannover unter der Woche 3:1 besiegt hatte.


23., 0:1, Modeste: Bayern weit aufgerückt. Modeste startet und bekommt den Ball von Volland in den Lauf. Kein Abseits, weil Modeste aus der eigenen Hälfte kommt. Starke pariert den ersten Versuch aus 13 Metern, dann muss Modeste den Ball nur noch ins leere Tor schieben.

24.: Thiago muss angeschlagen runter, Lahm kommt und übernimmt die Kapitänsbinde von Schweinsteiger.

30., 1:1, Pizarro: Shaqiri flankt mit Effet von rechts, Pizarro drückt am Fünfer den Körper rein gegen Strobl und köpft im Fallen ins linke obere Eck.

34., 2:1, Shaqiri: Die Bayern wieder über rechts mit Rafinha. Flacher Ball an den Fünfer, wo Pizarro ablegt für Shaqiri. Schuss aus sieben Metern, Grahl ist noch dran, doch links schlägt's ein.

37.: Ribery steckt durch auf Pizarro, der frei vor Grahl steht und den Ball knapp links am Tor vorbeilupft.

40., 3:1, Pizarro: Lahm hat Platz im Mittelfeld und spielt Pizarro an. Der links raus zu Ribery. Tänzchen gegen Johnson und die flache Hereingabe an den Fünfer, wo Pizarro erneut schneller am Ball ist und das Ding wieder in den linken Giebel zimmert.

45., 3:2, Salihovic: Der Bosnier zirkelt einen 25-Meter-Freistoß mit links um die Mauer in den linken Giebel. Klasse Tor! Den Freistoß gab's für ein zweifelhaftes Foul von Rafinha an Beck.

59.: Konter Bayern über links. Ribery flankt auf Shaqiri, der den Ball aus 13 Metern volley am Tor vorbeischießt.

75., 3:3, Firmino: Bayern im Zentrum unsortiert, Firmino läuft mit dem Ball an den 16er, wird von Dante nicht vernünftig attackiert und schießt den Ball aus 15 Metern flach ins rechte Eck.

87.: Robben nach Shaqiri-Pass plötzlich frei vor Grahl, der den Braten riecht und Robbens Schuss aufs linke Eck pariert.

90.: Firmino sieht Rudy rechts im 16er frei, Schuss aufs lange Eck, Starke pariert glänzend.

Fazit: Unterhaltsames Spiel aufgrund vieler Fehler beider Teams in der Defensive. Bayern vergibt leichtfertig eine Zwei-Tore-Führung.

Der Star des Spiels: Claudio Pizarro. Der 35-Jährige nutzte seine Startelfchance mit einem Doppelpack und einer Torvorlage. Nach der Pause rückte der Peruaner auf die Zehnerposition und machte seine Sache dort ordentlich. Stark bei Hoffenheim: Polanski und Firmino.

Der Flop des Spiels: Diego Contento war mit dem Pressing der Hoffenheimer überfordert und spielte 35 Prozent Fehlpässe. Im Spiel nach vorne praktisch unsichtbar. Generell hinterließ die Viererkette der Münchner einen schwachen Eindruck.

Der Schiedsrichter: Christian Dingert machte mehrere kleine Fehler. Der Einsatz von Rafinha gegen Beck vor dem 3:2 war kein Foul. Zudem pfiff Dingert auf beiden Seiten schnell ausgeführte Freistöße zurück.

Die besten Bilder des 28. Spieltags
HANNOVER 96 - WERDER BREMEN 1:2: Ein gepflegtes Sonnenbad vor dem Spiel. Hauptsache die Spieler machen es während der Partie nicht nach
© getty
1/47
HANNOVER 96 - WERDER BREMEN 1:2: Ein gepflegtes Sonnenbad vor dem Spiel. Hauptsache die Spieler machen es während der Partie nicht nach
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg.html
Die richtige Position für ein Sonnenbad haben die Herren ja bereits eingenommen
© getty
2/47
Die richtige Position für ein Sonnenbad haben die Herren ja bereits eingenommen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=2.html
Der Ungar Szabolcs Huszti sorgt mit einem schlitzohrigen Freistoß für die Führung der Gastgeber
© getty
3/47
Der Ungar Szabolcs Huszti sorgt mit einem schlitzohrigen Freistoß für die Führung der Gastgeber
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=3.html
Sebastian Prödl sichert den Bremern mit seinem Last-Minute-Treffer den Sieg
© getty
4/47
Sebastian Prödl sichert den Bremern mit seinem Last-Minute-Treffer den Sieg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=4.html
Die Grün-Weißen können am Ende den Befreiungsschlag im Abstiegskampf feiern
© getty
5/47
Die Grün-Weißen können am Ende den Befreiungsschlag im Abstiegskampf feiern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=5.html
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - HAMBURGER SV 3:1: Tänzchen gefällig? Keine Zeit dafür, denn der HSV kämpft ums blanke Überleben
© getty
6/47
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH - HAMBURGER SV 3:1: Tänzchen gefällig? Keine Zeit dafür, denn der HSV kämpft ums blanke Überleben
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=6.html
Beschwört Mirko Slomka höhere Mächte oder ist das eine neue Form der Meditation?
© getty
7/47
Beschwört Mirko Slomka höhere Mächte oder ist das eine neue Form der Meditation?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=7.html
Auf jeden Fall hat es geholfen. Zoua lässt mit seinem Kopfball BMG-Keeper Marc-Andre ter Stegen keine Chance
© getty
8/47
Auf jeden Fall hat es geholfen. Zoua lässt mit seinem Kopfball BMG-Keeper Marc-Andre ter Stegen keine Chance
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=8.html
Was auch immer es war. Es ist anscheinend verbraucht. Mancienne bekommt den Ball an die Hand. Daems besorgt den Ausgleich
© getty
9/47
Was auch immer es war. Es ist anscheinend verbraucht. Mancienne bekommt den Ball an die Hand. Daems besorgt den Ausgleich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=9.html
Raffael macht den Deckel zu und sendet noch Grüße in die Heimat
© getty
10/47
Raffael macht den Deckel zu und sendet noch Grüße in die Heimat
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=10.html
Des einen Freud, ist des anderen Leid. Dem Bundesliga-Dino droht der historische Abstieg
© getty
11/47
Des einen Freud, ist des anderen Leid. Dem Bundesliga-Dino droht der historische Abstieg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=11.html
FREIBURG - NÜRNBERG 3:2: Im Abstiegskampf müssen sich die Breisgauer und die Cluberer noch gehörig strecken
© getty
12/47
FREIBURG - NÜRNBERG 3:2: Im Abstiegskampf müssen sich die Breisgauer und die Cluberer noch gehörig strecken
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=12.html
Die Gäste gehen durch einen Kopfball von Abwehrrecke Emanuel Pogatetz in Führung
© getty
13/47
Die Gäste gehen durch einen Kopfball von Abwehrrecke Emanuel Pogatetz in Führung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=13.html
Doch Freiburg schlägt in Person seiner eigenen Kante in der Abwehr zurück: Pavel Krmas
© getty
14/47
Doch Freiburg schlägt in Person seiner eigenen Kante in der Abwehr zurück: Pavel Krmas
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=14.html
Sonntagsschuss am Samstagabend. Felix Klaus setzt den glanzvollen Schlusspunkt
© getty
15/47
Sonntagsschuss am Samstagabend. Felix Klaus setzt den glanzvollen Schlusspunkt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=15.html
Die Breisgauer gewinnen mit 3:2 und schaffen den ersehnten Befreiungsschlag im Abstiegskampf
© getty
16/47
Die Breisgauer gewinnen mit 3:2 und schaffen den ersehnten Befreiungsschlag im Abstiegskampf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=16.html
FC Bayern München - TSG Hoffenheim 3:3: Guardiola rotierte kräftig und so durfte Robben vorerst nur zuschauen
© getty
17/47
FC Bayern München - TSG Hoffenheim 3:3: Guardiola rotierte kräftig und so durfte Robben vorerst nur zuschauen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=17.html
Erstmals wieder als Zuschauer dabei: Uli Hoeneß, der gegen die TSG seinen angestammten Platz wieder einnahm
© getty
18/47
Erstmals wieder als Zuschauer dabei: Uli Hoeneß, der gegen die TSG seinen angestammten Platz wieder einnahm
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=18.html
Küsschen gabs dabei sogar für Riberys Frau Bahiba
© getty
19/47
Küsschen gabs dabei sogar für Riberys Frau Bahiba
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=19.html
Die Anreise Hoeneß hatte sich zur Halbzeit schon gelohnt: Fünf Tore gab es zu sehen - drei von den Bayern
© getty
20/47
Die Anreise Hoeneß hatte sich zur Halbzeit schon gelohnt: Fünf Tore gab es zu sehen - drei von den Bayern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=20.html
Am Ende guckte vor allem Tom Starke gegen seinen alten Verein betröppelt - er fing sich drei Tore und die Bayern spielten nur unentschieden
© getty
21/47
Am Ende guckte vor allem Tom Starke gegen seinen alten Verein betröppelt - er fing sich drei Tore und die Bayern spielten nur unentschieden
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=21.html
LEVERKUSEN - BRAUNSCHWEIG 1:1: So viel Zeit muss sein. Sami Hyypiä mit einer kleinen Autogrammstunde
© getty
22/47
LEVERKUSEN - BRAUNSCHWEIG 1:1: So viel Zeit muss sein. Sami Hyypiä mit einer kleinen Autogrammstunde
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=22.html
Der Braunschweiger Deniz Dogan setzt seine breite Brust gegen die neue Frisur von Stefan Kießling
© getty
23/47
Der Braunschweiger Deniz Dogan setzt seine breite Brust gegen die neue Frisur von Stefan Kießling
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=23.html
In der ersten Halbzeit brachte kein Team einen Torschuss zu Stande. Gute Abwehrarbeit oder Unvermögen?
© getty
24/47
In der ersten Halbzeit brachte kein Team einen Torschuss zu Stande. Gute Abwehrarbeit oder Unvermögen?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=24.html
Der Torjäger vom Dienst sorgt per Elfmeter für den Ausgleich von Bayer Leverkusen: Stefan Kießling
© getty
25/47
Der Torjäger vom Dienst sorgt per Elfmeter für den Ausgleich von Bayer Leverkusen: Stefan Kießling
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=25.html
Das Unentschieden ist für Bayer im Kampf um die direkten Qualifikation für die Champions League sichtlich zu wenig
© getty
26/47
Das Unentschieden ist für Bayer im Kampf um die direkten Qualifikation für die Champions League sichtlich zu wenig
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=26.html
STUTTGART - DORTMUND 2:3: Vor dem Spiel gab es eine herzliche Begrüßung von zwei alten Bekannten
© getty
27/47
STUTTGART - DORTMUND 2:3: Vor dem Spiel gab es eine herzliche Begrüßung von zwei alten Bekannten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=27.html
Dann schlägt der Underdog in Person von Kapitän Gentner zu
© getty
28/47
Dann schlägt der Underdog in Person von Kapitän Gentner zu
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=28.html
Back to the future? Harnik feiert das 2:0 mit Traore und in einem Paralleluniversum mit den VfB-Fans
© getty
29/47
Back to the future? Harnik feiert das 2:0 mit Traore und in einem Paralleluniversum mit den VfB-Fans
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=29.html
Hoppla, wir können es ja doch - Marco Reus besorgt den Anschlusstreffer und lässt den VfB wieder zittern
© getty
30/47
Hoppla, wir können es ja doch - Marco Reus besorgt den Anschlusstreffer und lässt den VfB wieder zittern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=30.html
Es hat doch so gut angefangen. Die Stuttgarter können es nicht fassen. 2:3 nach 2:0. Reus versenkt den VfB mit seinem Dreierpack
© getty
31/47
Es hat doch so gut angefangen. Die Stuttgarter können es nicht fassen. 2:3 nach 2:0. Reus versenkt den VfB mit seinem Dreierpack
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=31.html
VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt 2:1: Zwischen der Eintracht und den Wölfen entwickelte sich von Beginn an ein hart umkämpftes Spiel
© getty
32/47
VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt 2:1: Zwischen der Eintracht und den Wölfen entwickelte sich von Beginn an ein hart umkämpftes Spiel
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=32.html
Freude bei Frankfurt: Ein starkes Solo von Stefan Aigner - der 1:0-Pausenstand
© getty
33/47
Freude bei Frankfurt: Ein starkes Solo von Stefan Aigner - der 1:0-Pausenstand
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=33.html
Nach dem Pausentee jubelt jedoch die Wölfe - allen voran Torschütze Ivica Olic
© getty
34/47
Nach dem Pausentee jubelt jedoch die Wölfe - allen voran Torschütze Ivica Olic
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=34.html
Für das Highlight war jedoch ein Brasilianer zuständig - Naldo packte den Hammer aus rund 30 Metern aus
© getty
35/47
Für das Highlight war jedoch ein Brasilianer zuständig - Naldo packte den Hammer aus rund 30 Metern aus
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=35.html
Das war dann auch ein Tänzchen unter den Brasilianer Gustavo und Naldo wert - fast so sehenswert wie der Treffer
© getty
36/47
Das war dann auch ein Tänzchen unter den Brasilianer Gustavo und Naldo wert - fast so sehenswert wie der Treffer
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=36.html
MAINZ - AUGSBURG 3:0: In Mainz übernimmt Verteidiger Niko Bungert das Toreschießen
© getty
37/47
MAINZ - AUGSBURG 3:0: In Mainz übernimmt Verteidiger Niko Bungert das Toreschießen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=37.html
Wieviele Finger zeige ich? Werner ist nach einem Zusammenprall mit Bell sichtlich benommen
© getty
38/47
Wieviele Finger zeige ich? Werner ist nach einem Zusammenprall mit Bell sichtlich benommen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=38.html
Macht sich der Mainzer Shinji Okazaki im Liegestütz fit für den europäischen Wettbewerb
© getty
39/47
Macht sich der Mainzer Shinji Okazaki im Liegestütz fit für den europäischen Wettbewerb
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=39.html
Der FC Augsburg versuchte dagegen zu halten, aber die Mainzer waren einfach zu abgeklärt
© getty
40/47
Der FC Augsburg versuchte dagegen zu halten, aber die Mainzer waren einfach zu abgeklärt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=40.html
Mainz ist vom Tuchel-Wunsch, der Champions League, zwar noch entfernt, aber die Europa Legaue ruft
© getty
41/47
Mainz ist vom Tuchel-Wunsch, der Champions League, zwar noch entfernt, aber die Europa Legaue ruft
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=41.html
SCHALKE 04 - HERTHA BSC 2:0: Den Königsblauen ist im Kampf um die Champions-League-Plätze jedes Mittel recht
© getty
42/47
SCHALKE 04 - HERTHA BSC 2:0: Den Königsblauen ist im Kampf um die Champions-League-Plätze jedes Mittel recht
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=42.html
S04-Torjäger Huntelaar hatte oft seinen persönlichen Begleitschutz
© getty
43/47
S04-Torjäger Huntelaar hatte oft seinen persönlichen Begleitschutz
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=43.html
Chinedu Obasi ließ Lewan Kobiashvili vor seinem Treffer zum 1:0 ganz schön alt aussehen
© getty
44/47
Chinedu Obasi ließ Lewan Kobiashvili vor seinem Treffer zum 1:0 ganz schön alt aussehen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=44.html
Nach 27 Sekunden in der zweiten Halbzeit schlägt der "Hunter" zu. Kobiashvili kommt erneut zu spät
© getty
45/47
Nach 27 Sekunden in der zweiten Halbzeit schlägt der "Hunter" zu. Kobiashvili kommt erneut zu spät
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=45.html
Der Anschlusstreffer durch Sebastian Langkamp wurde zu Unrecht nicht gegeben und so fährt S04 den Heimsieg ein
© getty
46/47
Der Anschlusstreffer durch Sebastian Langkamp wurde zu Unrecht nicht gegeben und so fährt S04 den Heimsieg ein
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=46.html
Schalkes Torhüter Ralf Fährmann blieb schon wieder ohne Gegentreffer und genehmigte sich wohl noch ein Bierchen
© getty
47/47
Schalkes Torhüter Ralf Fährmann blieb schon wieder ohne Gegentreffer und genehmigte sich wohl noch ein Bierchen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2013-2014/28-spieltag/28-spieltag-beste-bilder-schalke-hertha-bayern-hoffenheim-stuttgart-dortmund-freiburg-nuernberg,seite=47.html
 

Das fiel auf:

  • Hoffenheim attackierte die Bayern sehr früh und erzeugte viel Druck auf die Viererkette. Die Münchner hatten Probleme, die Pressinglinie mit Firmino, Modeste und Volland zu überspielen, da auch Schweinsteiger und Thiago von Polanski und Rudy sehr eng markiert wurden.
  • Die Gastgeber wirkten zudem in der ersten halben Stunde unkonzentriert und fahrig im Passspiel. Selbst Schweinsteiger unterliefen einige unsaubere Pässe.
  • Hoffenheim blieb sich auch in München treu: Pressing, offensive Ausrichtung, hoch stehende Viererkette. Das funktionierte insgesamt 80 Minuten. Zwischen der 30. und 40. Minute ließen die Gäste zu große Lücken im Mittelfeld entstehen und ließen sich nach Ballverlusten auskontern. Das nutzten die Bayern für drei Tore.
  • Guardiola brachte in der Pause Mandzukic für Götze, Pizarro rückte auf die Zehnerposition. Die Bayern bekamen die Partie jedoch nie in den Griff, weil Hoffenheim weiter aggressiv gegen den Ball arbeitete und die Bayern kaum Lösungen hatten, sich davon zu befreien.
  • Die Defensive der Bayern ließ jede Menge Torchancen zu. Die neu aufgestellte Viererkette mit Contento und van Buyten wirkte nie sattelfest, zudem wurden im Zentrum die Bälle mitunter zu einfach hergegeben.

Bayern - Hoffenheim: Die Statistik zum Spiel

Für SPOX in der Allianz Arena: Thomas Gaber

Diskutieren Drucken Startseite

Thomas Gaber(Chef vom Dienst)

Thomas Gaber, Jahrgang 1976, ist gebürtiger Münchner und Gründungsmitglied von SPOX. Nach dem Magister-Abschluss der Politikwissenschaft (2004) folgten Praktikum und Volontariat bei Sport1.de. 2007 Wechsel zu SPOX als Ressortleiter Fußball. Seit Mitte 2012 als Chef vom Dienst verantwortlich für den Inhalt der Homepage. Außerdem Reporter des FC Bayern München. Kernressorts: Fußball, Tennis, Golf.

13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.