Montag, 24.03.2014
wird geladen

Bundesliga: 27. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Eintracht Braunschweig - Mainz 05

Lieberknecht muss auf Theuerkauf und Bellarabi verzichten, Ademi und Elabdellaoui rücken dafür in die erste Reihe. Bei Mainz fehlt der gelbgesperrte Moritz. Junior beginnt links hinten, Park rückt dafür ins Mittelfeld. Zudem wäre Saller eine Option, Müller wiederum wackelt.


Voraussichtliche Aufstellungen

Bei Braunschweig fehlen: Theuerkauf (10. Gelbe Karte), Bellarabi (Leistenprobleme), Reichel (Knieprobleme), Petkovic (Innenmeniskusriss), Oehrl (Sehnenriss), Korte (Kreuzbandriss), Khelifi (Syndesmoseverletzung), Erwig-Drüppel (Meniskuseinriss)

Bayern-Durchmarsch? Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Bei Mainz fehlen: Moritz (5. Gelbe Karte), Baumgartlin­ger, Schahin (beide Aufbautraining)

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Die Pflichtspielbilanz zwischen Mainz und Braunschweig ist bei je 4 Siegen (dazu 1 Remis) ausgeglichen. Der FSV gewann jedoch die letzten 3 Duelle, u.a. die BL-Premiere zwischen beiden Klubs in der Hinrunde (2-0 H).
  • Die Eintracht ist seit 5 Spielen sieglos (3 Remis, 2 Pleiten) und hat im Gegensatz zu allen Konkurrenten im Tabellenkeller in dieser Zeit keinen Dreier gefeiert.
  • Aber: Die Lieberknecht-Elf ist seit 3 Heimspielen unbesiegt (1 Sieg, 2 Remis), das ist die längste Serie der Niedersachsen in dieser Saison. 3 der 4 Siege und 12 der 18 Punkte holte das Team zu Hause.
  • Die Löwen trafen beim 1-3 auf Schalke im 6. Spiel in Folge ins Tor des Gegners - eine solche Serie gab es zuletzt August/September 1983, als die Eintracht in 7 BL-Spielen in Folge traf.

Eintracht Braunschweig - Mainz 05: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.