Donnerstag, 13.02.2014
wird geladen

Bundesliga: 21. Spieltag - Voraussichtliche Aufstellungen

Werder Bremen - Borussia M'Gladbach

Der SV Werder Bremen sucht nach dem Aufwind. Die Lösung könnte ein 19-Jähriger sein: Robin Dutt deutete einen Startelfeinsatz von Martin Kobylanski an, er könnte für Elijero Elia beginnen. Bei Gladbach werden Änderungen in der Offensive erwartet, Lucien Favre ließ im Training viele Flanken trainieren - ein Grund, um Peniel Mlapa in der Zentrale aufzustellen.


Voraussichtliche Aufstellungen

Bei Bremen fehlen: Garcia (Sperre), Ekici (Aufbautraining)

Jetzt mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Bei Gladbach fehlen: keiner

Die Opta-Facts zum Spiel

  • Gladbach wartet seit knapp 27 Jahren auf einen Sieg in Bremen, in den letzten 23 BL-Spielen in Bremen setzte es 17 Niederlagen bei nur 6 Remis. Den letzten Sieg gab es beim 7-1 im März 1987, bis heute Gladbachs höchster BL-Auswärtssieg.
  • Nur 1974/75 hatte Bremen nach 20 Spielen weniger Punkte als aktuell.

  • Lucien Favre feiert 1 Tag vor der Partie 3-jähriges Dienstjubiläum in Gladbach. In diesem Zeitraum holten nur Bayern, Dortmund, Leverkusen und Schalke mehr Punkte als Gladbach.

  • Thomas Eichin ist am Spieltag genau 1 Jahr im Amt. In den 33 BL-Spielen seiner Amtszeit sammelte Bremen nur 26 Punkte, nie holte Werder in einem Zeitraum von 33 BL-Spielen so wenig Punkte.

Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach: Die Bilanz

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.