Fussball

Hamburger SV - Borussia Dortmund

Von SPOX
Hängende Köpfe: Der Hamburger SV holte in der laufenden Saison noch keinen Punkt
© Getty

Fink wird nach der erneuten Pleite wohl kräftig rotieren lassen. Arslan, Diekmeier, Illicevic und Sala rücken in die Startelf. Aternativ zu Sala könnte auch Lam beginnen, dann rückt Jansen ins Mittelfeld. BVB-Coach Klopp könnte Reus eine Pause gönnen, Großkreutz steht bereit. Gündogan fällt aus, Weidenfeller ist fraglich.

Bei Hamburg fehlen: Aogo (Grippe), Scharner (Innenbandriss rechtes Knie), Jiracek (Rot), Rincon (Schienbeinentzündung), Kacar (Fuß-OP)

Bei Dortmund fehlt: Owomoyela (muskuläre Probleme), Gündogan (grippaler Infekt)


Holt Hamburg den ersten Punkt? Jetzt beim SPOX-Tippspiel mitmachen!

 

Hamburger SV - Borussia Dortmund: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung