Fussball

FC Augsburg - 1. FC Nürnberg

Von SPOX
Augsburg und Nürnberg trafen sich in der Bundesliga bisher drei Mal - nur ein Tor fiel dabei
© Getty

Der FC Augsburg hat keinen Grund für Veränderungen seiner Startelf. Einzig Baiers Gelbsperre spült wahrscheinlich Ottl in die Elf, Vogt rückt nach rechts hinten. Beim Club verteidigt Chandler wieder rechts hinten, Balitsch rückt auf seine Stammposition. Zwischen Esswein und Frantz sowie Pinola und Plattenhardt gibt es Kämpfe um die Plätze.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung