Nürnberg trotzt Frankfurt ein Remis ab

SID
Samstag, 09.02.2013 | 17:28 Uhr
Nur hier obenauf: Pirmin Schwegler und die Eintracht enttäuschten beim 0:0 gegen den Club
© Getty

Der 1. FC Nürnberg hat sich im Abstiegskampf weiter Luft verschafft. Bei Favorit Eintracht Frankfurt, das mit zwei Siegen aus drei Spielen in die Rückrunde gestartet ist, haben sich die Franken durch eine geschlossene Mannschaftsleistung einen verdienten Punkt erkämpft (0:0).