Bundesliga - 16. Spieltag

FCN: Sorgenfreie Weihnachten in Aussicht

SID
Sonntag, 09.12.2012 | 12:29 Uhr
Markus Feulner war mit einem Tor und einer Vorlage der Mann des Spiels
© Getty
Advertisement
Bundesliga
So18:00
Die Highlights vom Sonntag mit H96-FC
Primera División
Live
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Live
Straßburg -
Nantes
Premier League
Live
Brighton -
Newcastle
First Division A
Live
Charleroi -
Brügge
Serie A
Live
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Der 1. FC Nürnberg darf sich auf sorgenfreie Weihnachten freuen: Durch das 2:0 gegen Düsseldorf haben die Franken ordentlich Abstand zwischen sich und den Abstiegsrängen geschaffen - auch dank eines überragenden Markus Feulner.

Nürnberg überholt Düsseldorf

Als neuer Tabellen-13. hat der FCN sogar die Fortuna überholt - eine Tatsache, die nicht nur Gästetrainer Norbert Meier recht zerknirscht dreinblicken ließ. Nach zuletzt sieben Punkten aus drei Partien war die Erwartungshaltung im Düsseldorfer Umfeld merklich angestiegen, Axel Bellinghausen fauchte hinterher in Richtung der Düsseldorfer Journalisten: "Das ist interessant, wie innerhalb einer Woche von Euch allen irgendwelche Richtungen vorgegeben werden. Alle setzen plötzlich neue Maßstäbe an uns."

Mehr als nur ein bisschen klang auch Bellinghausens Wut auf sich selber durch: Alleinstehend vor dem Tor hatte er in der Anfangsphase die große Führungschance vergeben. Coach Meier nahm die Vorlage seines Linksaußen gekonnt auf und meinte: "Mit dieser Möglichkeit hätte er gewissen neuen Ansprüchen auch gerecht werden können."

Nürnberg - Düsseldorf: Daten zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung