Fussball

Borussia Mönchengladbach - Hamburger SV

Von SPOX
Igor de Camargo sorgte in der Hinrunde für Gladbachs 1:0-Sieg in Hamburg
© Getty

Borussia Mönchengladbach ist durch 16 von 18 möglichen Punkten auf Rang zwei geklettert. Gegen den HSV muss das Team von Coach Lucien Favre auf den verletzten Patrick Herrmann verzichten. Im Training testete Favre auch den Japaner Yuki Otsu auf Hermanns Position. Die Hamburger verloren am 10. Spieltag (0:2 in Bremen) zum letzten Mal ein Auswärtsspiel.

Bei Gladbach fehlen: Herrmann (Schlüsselbeinbruch), Younes (Schambeinentzündung)

Wer ersetzt Herrmann? Jetzt Gladbach aufstellen!

 

Bei Hamburg fehlen: Töre (Aufbautraining), Mickel (Handverletzung)

Spielt Kacar von Beginn an? Jetzt Hamburg aufstellen!

 

Hinspiel: 0:1 - Hamburgs Talfahrt geht ungebremst weiter

 

Borussia Mönchengladbach - Hamburger SV: Die Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung